3. Advent – Du bist täglich da…

3. Advent – Du bist täglich da…

Advent, was bedeutet es für Dich?

Ein Beginn der baldigen Rauhnächte im Advent

Vollmondnächte in Besinnung zu sich selbst und der Rückschau auf das vergangene Jahr.

Groß und rund,

am Firmament,

wachst sanft Du im Advent.

Erzählst Geschichten,

dem Kind, dem Kätzchen, dem Reh,

wie Dich bemühst,

es jeder seh.

Nimmst langsam ab,

wirst schlank und rank.

Sternchen werben um Dich,

fängst an auf zu plustern,

bald rund wie ’ne Kugel bist.

Zählst ein jenen Tag,

Monat für Monat das gleiche Spiel,

von Anfang an.

Das Leben eines Mondes,

alles andere als schwarz weiß,

Hexen und Feen tanzen im Schein,

zur Musik des Windes,

wiegst manch‘ Kindes,

in süße Träume hinein.

Nach einer zauberhaften Vollmondnacht wünsche ich Dir einen fröhlichen dritten Advent Sonntag, in Ruhe und Gemütlichkeit. Wie erlebst Du den Advent? Welche Rituale pflegst Du in dieser Zeit?

Vollmondnacht, Adventszeit

(Text & Foto Copyright Kerstin Paar)

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.