Schenk‘ ich Dir…

Schenk‘ ich Dir…

Dies schenk ich Dir…

Eine bittersüße Rote,

von Sturm und Wind gezeichnet,

die Nächte stumm gerungen,

in Demut und Geduld.

An Sonnentagen war Dein Lachen,

fröhlich und klar,

hast vieles Deinen Lieben gegeben,

mit Worten so wahr.

Wie weit und lang ist die Ewigkeit,

kannst Du es sagen?

Flüster‘ mir ins Ohr,

wenn der Zeitpunkt gekommen,

ein Wiedersehen steht bevor.

Momente der Freude hat es gegeben,

in Gedanken sie leben.

Zart umhüllt Dich der Sommerduft,

in voller Blüte Du gewesen.

Von weither erahnst nur Du,

es kommt der Herbst herbei.

Bunt wehende Blätter fallen,

so leicht wird es Dir.

Allein stehst Du da,

inmitten kahler Knospen,

so früh nahet der Winter,

hat niemand gewünscht.

Der Raureif zieht frostige Spuren,

wie kalt Dir wohl sei?

Wärme und Freude ich schenke,

reiche sie Dir.

Rose, Leben

…von Herzen gern

(Text und Bild Kerstin Paar)

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.