Schriftsteller und die „modernen Schriftstücke“… Social Life – Week No. 18

Schriftsteller und die „modernen Schriftstücke“… Social Life – Week No. 18

Karl Kugler schrieb in seinem Buch „Die Altmülalp“ im Jahr 1868:

 „Der Landstrich, dessen Beschreibung ich in diesem Buche niederlege, liegt mitten in Bayern, nicht allzuweit entfernt von dessen bedeutendsten Städten, München, Augsburg, Nürnberg und Regensburg. Dennoch ist er bisher fast so unbekannt geblieben, als wenn er am Taurus oder hinter den Mondgebirgen läge.“

 

Zu den Landschaften des Altmühltales finden sich interessante weitere Beiträge auf der Website „Fernwege“, die sehr beliebt bei Wanderern ist.

Kelheim, Landkreis, Wellheimer Trockental, Almosmühlquellen

Dachfassade eines Hauses in Kelheim

Bei einer Radtour durchs Wellheimer Trockental begegnet man an der Station 14 des Geoweges der Almosmühlquellen. Die Quellen speisten eine Mühle, die bis 1930 in Betrieb waren. Über die Quellen erzählte Karl Kugler Sagen und Geschichten.

Befreiungshalle auf dem Michelsberg in Kelheim

Früher schrieben die Autoren und Schriftsteller mit Federkiel und Tusche ihre Sagen, Gedichte und Geschichten nieder. Heute bedient man sich neuerer Methoden, wie zum Beispiel dem Blog. Er hat in Social Media eine besondere Bedeutung, eine Art „Tagebuch“, um aus dem eigenen Leben oder über Themen zu schreiben, die einen gerade beschäftigen oder interessieren.

Auch Unternehmen können von einem Unternehmens-Blog profitieren. Erzählungen aus dem Alltag, von Neuigkeiten oder Produktinformationen, lassen den Leser hautnah am Firmengeschehen teilhaben.

Ein Blog kann als „Zentrale“ für eine Unternehmens-Kommunikation gesehen werden. Mit Kunden kommunizieren, neue Interessenten gewinnen, Stimmung erzeugen und Vertrauen aufbauen.

Die verschiedenen Software-Systeme unterscheiden sich nach dem Webhosting, ob als „Gehostete Lösungen“ oder als „Selfhosting mit Webspace“.

Gehostete Blogsysteme werden von den Anbietern gehostet, Updates automatisch aufgespielt und es sind keine Programmierkenntnisse notwendig. Beispiele: Blogger.com, Twoday.net, WordPress.com oder Tumblr.

„Selfhosting mit Webspace“ werden eigens gehostet und Programmierkenntnisse sind hier von Vorteil, um Änderungen oder Ergänzungen in Templates (Vorlagen) vornehmen zu können. Auf eigenem Server mit Webspace beispielsweise zählen zum Beispiel Drupal, LifeType, Movable Type, Nucleus CMS, Serendipity (Weblog), Textpattern oder WordPress.org.

Mein Blog wird selbstgehostet und ist auch von WordPress, nach einer kurzen Einarbeitung und einfacher Einrichtung kann sofort gebloggt werden. Macht auch riesig Spaß!

Bloggen Sie auch und mit welchem System?

Freue mich auf Ihre Kommentare.  

(Copyright Kerstin Paar)

 

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.