Shopping, Golf und Messe München

Shopping, Golf und Messe München

Der Flughafen München Riem war 1939 zur damaligen Zeit einer der modernsten Flughäfen der Welt (Quelle Wikipedia, Stand 16.05.2012). Er steigerte seine Passagierzahlen zuletzt bis 12 Millionen Fluggäste im Jahr 1992.

Der Umzug vom Flughafen München Riem zum Franz Josef Strauss Flughafen in Erding fand am 16. Mai 1992 statt, genau vor 20 Jahren.

Nach dem Ende des Flugbetriebes standen die Hallen der Kulturszene für musikalische Highlights zur Verfügung. Musiker und Bands erspielten sich dort ihren Bekanntheitsgrad und vergrößerten ihre Fanzahlen.

Vor einiger Zeit besuchte ich das Gelände des ehemaligen Flughafens in Riem, es liegt östlich vom Münchner Zentrum und wird überwiegend für Messen genutzt. Über den aktuellen Messe- und Eventkalender kann man sich jederzeit über Messetermine informieren.

Flughafen München Riem Flughafengebäude

  

Ehemaliges Flughafengebäude des Münchner Flughafen Riem

 

Gegenüber des Flughafengebäudes und des Towers wurde ein großes Shopping-Center mit zahlreichen Fachgeschäften und Lokalitäten gebaut. Nebenan das Hotel Novotel München Riem, ideal für Messebesucher.

Flughafen München Riem Arcaden Einkaufsmöglichkeiten

Im Jahr 2005 fand am ehemaligen Flughafengelände auch die Bundesgartenschau mit vielen botanischen Informationen, großem Schaugelände, zahlreichen Vorführungen und Veranstaltungen statt.

In der näheren Umgebung der Messe München befindet sich ein 9-Loch und 18-Loch Golfplatz, der Golfclub München-Riem.

Da ich von Haus aus ja sehr neugierig bin, werde ich in nächster Zeit sicher mal einen Schnupperkurs dort belegen. Ein bisschen Golferfahrung konnte ich auf Golfplätzen in der Türkei bei vergangenen Reisen in Robinson Clubs sammeln. Bleibt also spannend, wie die ersten Golfschläge zum Erfolg führen, dass auch tatsächlich das kleine weiße „Etwas“ im Loch landet 🙂

Natürlich wird darüber in einem der nächsten Berichte gebloggt.

War schon jemand von Euch auf dem Golfplatz des Golfclub München Riem?

(Copyright Kerstin Paar)

 

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.