Verguckt in Häuserfassaden… Social Life – Week No. 24

Verguckt in Häuserfassaden… Social Life – Week No. 24

Spaziergänge durch die Gassen von Städten ermuntern, den Blick an den Häuserfassaden mal nach oben zu heben. Gerade nach einem langen Arbeitstag oder um auf andere Gedanken zu kommen, stimmt es gleich viel fröhlicher, wenn man an solch reichlich verzierten Fassaden vorbeikommt.

Stattliche Herrenhäuser und dessen Häuserfassaden wurden in liebevoller Arbeit restauriert und saniert. Sie besitzen heute wunderschöne Fassaden. Bögen, Stuckornamente, Blumenrosetten zieren die Hauswände und die Zeit vergeht wie im Flug beim Betrachten. Ein besonderer Reiz ist es, wenn sich in den Fenstern die gegenüberliegende Seite spiegelt.

Auf meinem Spaziergang hatte ich großes Glück mit dem Wetter, denn es war eine klare Luft, nicht zu heiß und am blauen Himmel zogen vereinzelt weiße Wolken vorbei.

Oft wurde jede kleine Nische einer Häuserfassade mit Schalen oder kleinen Figuren genutzt

Diese restaurierten Häuserfassaden machen eine Stadt reizvoller und sehenswerter, ebenso die zahlreichen Baudenkmäler, davon besitzt München schliesslich auch eine ganze Menge.

Wie geht es Euch, seid Ihr von Häuserfassaden genauso begeistert?

Als ich einige Schritte weiter über den Marienplatz schlenderte fiel mir der Brunnen dort auf. Musikanten spielten fröhliche Lieder und Künstler präsentierten sich von ihrer schönsten Seite. Es versammelte sich eine große Menschenmenge vor dem Brunnen und jeder staunte. Was war zu sehen?

Eine Künstlerin stand in einem weißen festlichen Kleid vor dem Brunnen. Die Touristen zogen wie ich auch die Kameras und fotografierten die Dame.

 

 

Übrigens: habt Ihr gewußt, dass es in München über 1100 öffentliche Brunnen gibt?

In einer der nächsten Gasse sah ich etwas sehr kurioses, und da schmunzel ich noch heute…. 🙂

 

Kurios zeigt sich dieser Smart 🙂

 

 

(Copyright Kerstin Paar)
Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens.

Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand.

Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de – freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.