An der Rezeption im Hotel Monaco in München

An der Rezeption im Hotel Monaco in München

Das Team des Hotel Monaco verabredete sich mit mir an deren Rezeption. Rita Eisenkolb, Hotelfachfrau, mit langjähriger Berufserfahrung aus dem Hotelgewerbe nahm sich einige Minuten Zeit für ein interessantes Gespräch. Einen Tag später kamen folgende Zeilen von ihr, worüber ich mich sehr freue:

„Kerstin, eine Twitter– und Facebookbekannte, hat uns das erste Mal besucht. Sie ist Fachfrau in Sachen Reisen, Urlaub und Social Media und hat eine kleine Impression über unser Hotel geschrieben. Vielen Dank für die Wertschätzung und bis zum nächsten Besuch im Hotel Monaco!“

„Mit einem ‚Herzlich Willkommen‘ begrüßte mich die Rezeptionistin Rita Eisenkolb an der Rezeption des Hotel Monaco in der Schillerstrasse in München.

Über Social Media lernte ich die Hotelbesitzerin Christine Sevdas und Rita Eisenkolb kennen. Zuerst „verfolgten“ wir uns über Twitter, danach über Facebook, Google+ & Co. Ein sehr engagiertes und aktives Hotel in den Sozialen Netzwerken.

Während einer kleinen Hotelführung entdeckte ich die herzlich und liebevoll eingerichteten Hotelzimmer. Sehr ruhig, heimelig, nahe Bahnhof und direkt im Zentrum. Ein Tourist hat vom Hotel Monaco eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, um die Stadt und die Umgebung zu entdecken.

Entlang des Flures sah ich Auszeichnungen vom Hotel, worauf es sehr stolz sein kann.

Hotel Monaco, München, liebevolle Details im Hotel

Wir unterhielten und tauschten uns über Erfahrungen und Ereignisse aus dem Hotelalltag und sozialer Netzwerke aus. Die Zeit verging sprichwörtlich wie im Flug. Ein angenehmes Gespräch, welches ich gerne ein andermal aufnehme. Dabei freue ich mich auch, Christine Sevdas kennenzulernen. Sie war leider aus beruflichen Gründen verhindert.

Schön war es bei Euch im Hotel und herzlichen Dank für das persönliche Treffen.“

Frühstücksbuffet im Hotel Monaco, München
Steckbrief:

Hotel Monaco – München

Besonderheiten: kostenlos WLan, familiäre Atmosphäre, 24-Stunden-Service, Nachtportier, Aufzug, Nichtraucherzimmer und weitere kostenlose Details

Hotellage: zentral in der Innenstadt Münchens, 5 Minuten Fußweg zum Bahnhof, U-Bahn- und S-Bahn-Anschluss

Einkaufsmöglichkeiten: internationale kleine Märkte und Lebensmittelgeschäfte in unmittelbarer Umgebung

Zimmeranzahl: 20

Verpflegung: Frühstücksbuffet unter Berücksichtigung von Allergien/Diätwünschen (bitte bei Reservierung mitteilen)

Publikum: International

Zahlungsmöglichkeiten: gängige Kreditkarten

Sportmöglichkeiten: mit Jogging-Schuhen oder Walking-Stöcken im Gepäck kann man jederzeit in der Fußgängerzone das Lauftraining fortsetzen 🙂

Fahrradverleih: am Bahnhof

Adresse:
Hotel Monaco
Schillerstraße 9
80336 München
Telefon:            +49 – 089 – 545 99 40
Fax:                 +49 – 089 – 550 37 09
Email:              info@hotel-monaco.de
Web:                http://www.hotel-monaco.de
Blog:                http://www.hotel-monaco.de/blog/

Fotos Copyright: Mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung vom Hotel Monaco, München

Text: Kerstin Paar

 

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.