Passion Projects… Social Life – Week No. 41

Passion Projects… Social Life – Week No. 41

Es war ein interessanter, lebendiger Austausch über ein Passion Project… Was darunter zu verstehen ist, wie es entstand, welche Leidenschaft dahinter steckt… Ein Vortrag von Bergen, Gipfelkreuzen, Kuhglocken, Almen und Hütten. Allein schon diese Wörter rufen wunderschöne Bilder in mir hervor…. 🙂

Im Combinat 56 in München konnten knapp 30 Personen von der Alpenüberquerung von Maren Martschenko zuhören und über die Fotos nachempfinden, welche Strapaze der Weg doch war, aber mehr noch spürte man die Leidenschaft zu dem Passion Project E5.

Unter dem Motto Passion Project stellte die freiberufliche Marketingberaterin ihr großes Vorhaben vor und erzählte, wie es begann, die Vorbereitung, das Ziel „Der Weg“, und schließlich von den vielen tiefen Empfindungen und Eindrücken, die sie mitnahm. Ihr Passion Project  fand im Sommer 2012 statt, es war der 7-tägige Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran quer über die Alpen.

Die Tourenstrecke der Alpenüberquerung E5:

Tag 1: Oberstdorf – Kemptner Hütte

Tag 2: Kemptner Hütte – Memminger Hütte

Tag 3: Memminger Hütte – Gaiflun Alm

Tag 4: Gaiflun Alm – Braunschweiger Hütte

Tag 5: Braunschweiger Hütte – Vent im Ötztal

Tag 6: Vent im Ötztal – Meran

 

Passion Projects

Doch nun zurück zu dem Passion Project von @zehnbar, aka Maren Martschenko. Denn etwas sehr Wichtiges kam auch zum Ausdruck: … gut, das Wetter kann in den Bergen einen immer überraschen und plötzlicher Regen kann eintreten. Doch darf man nicht vergessen, nach einem Schlechtwetter-Einbruch kommt immer wieder die Sonne. Und während man in Bewegung im Regen vorwärts marschiert, „reinigt“ der Regen einen von Außen und schafft im Inneren eine besondere Klarheit.

Maren Martschenko und ihre Espressostrategie® ist auch als Zeichen-Künstlerin bekannt und man kann auf ihrer Facebook-Fanseite Painting in Progress sich über Malerei á la Painting in Progress informieren. Jedes Bild entsteht während eines Songs, 1 Bild 1 Lied und das folgende beispielsweise wurde zu Jan Delay „Hoffnung“ gemalt.

1_cow_1_song_Hoffnung_by_Jan_DelayCopyright Maren Martschenko (Quelle: Painting in Progress, die Künstlerin stellte mir auf meine Anfrage freundlicherweise das Bild zur Verfügung, es kann bei ihr käuflich erworben werden)

Dankeschön!

Vielen Dank an Maren, dass ich am Vortrag teilnehmen konnte, und an das Combinat 56 in München, dass ich dort einen kleinen Einblick gewinnen konnte vom hellen und offenen Coworking-Space. Die Atmosphäre mit den Coworkern war sehr angenehm, freundschaftlich und man spürte, dass man sich gegenseitig austauschte, Wissen teilte und gemeinsam Erfolge feierte. Nochmals herzlichen Dank auch für die freundliche Erlaubnis, das Bild der Kuh mit dem Titel „Hoffnung“ hier einzustellen.

An diesem Vormittag hörte man von energiegeladenen Wünschen – Passion Projects – die auch schon von anderen umgesetzt wurden, in Planung sind oder durch das Passion Project E5 ins Rollen gebracht wurden.

Es kreisten seitdem auch meine Gedanken wie wild im Karussell. Angelegenheiten die aktuell anstehen, könnten auch ein Passion Project sein. Weitere Projekte werden mit Hilfe anderer Personen angepackt, und noch einiges mehr.

Da gab es aktuell eines, dem ich den Namen „Koffer packen“ gab. Nein, nicht in den Urlaub  verreisen, doch eher einer Sache entgegen gehen. Vielleicht wird es mich finden, doch erst, wenn auch alles von meiner Seite dafür getan wurde (aktueller Stand 12.03.2013, ja es hat mich gefunden, darüber freue ich mich sehr 🙂 ).

Doch nicht nur das stand an, da wäre auch noch das „Rasende Gewitter“. (aktueller Stand 12.03.2013, dieses Projekt wird mich in den nächsten Wochen weiterhin begleiten, ja, das ist gut so). Etwas Schönes stand noch mit der Bezeichnung „Hello“ im Raum (dieses Projekt endete Dezember 2012, doch werde ich täglich daran erinnert und wie schön…. die Freude daran läßt es lebendig blühen).

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens.

Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand.

Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de – freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

There are 2 comments for this article
  1. Martina at 23:23

    Klingt alles sehr spannend…schade, dass ich schon was anderes vor hatte (war etwas kurzfristig) – beim nächsten Mal klappts bestimmt! Viel Spaß mit den neuen Passion Projects und liebe Grüße,
    Martina

    • Kerstin Paar Author at 01:06

      Vielen Dank Martina, wünsche Dir alles Gute! Sicher hast Du auch Deine verschiedenen Projekte, von einigen sehe ich gerne von Dir bei Facebook & Co., Deine „Naturspuren“ und dem „Gartenkulturführer“ folge ich sehr gerne. Da machst Du sehr gute Arbeit!

      Liebe Grüße,
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.