Im Autocenter

Im Autocenter

Es war an der Zeit, dem Auto einen Check zu gönnen und ihm den neuen Stempel zu schenken. Damit allzeit flott und frei auf allen Straßen, sicher vorankommend den Highway entlang.

Wartend saß ich da, es nahmen Herrschaften neben mir Platz. Erst genoß ich die Stille um mich, die allerdings vom Hintergrundgeräusch übertönt war, doch dann wurde eifrig geplaudert. Was machen wir morgen? Wir könnten erst das Rezept vom Hausarzt holen, dann den Termin bei der Fußpflege wahrnehmen, im Anschluß Brötchen kaufen, in Ruhe frühstücken, und später im Möbelhaus zwischen Küchenausstellung, Schlafzimmer und Wäschegarnituren stöbern. Da war noch ein Gutschein der Enkelin offen, ja den wollten sie endlich einlösen gehen.

Schmunzelnd und mit einem Lächeln erfreute ich mich plötzlich an meinen Tischnachbarn, wie aufgeweckt im hohen Alter und mit Rollator sie waren. Neugierig und junggeblieben.

Leise waren sanfte Musikballaden zu hören, entspannt im Moment verweilend. Nix tun. Nur sitzen. Der Gesprächstermin zuvor wirkte nach, fröhlich und zuversichtlich. Mit kleinwenig Spannung auf den nächsten Termin. Wieder werde ich fremde Menschen treffen, ihnen in die Augen sehen, lächelnd, klar dem Worte seinen Ausdruck verleihen.

Wie gestaltet sich die Zukunft in nächster Zeit?

Dem Herrn neben mir war es ein Rätsel, dass die Autobatterie versagte. Doch nun waren sie in guten Händen und der ‚Liebling‘ wurde angesehen, kaputtes ausgetauscht und repariert. Morgen sah die Welt wieder anders aus, zwischen Single-Küche und Mehrpersonenhaushalt unterschiedlichster Ausstattungen aus Holz, Metall oder Leder. Hochwertig oder günstig. Alles vorhanden.

Mein Name wurde gerufen, wie schön. Im Plan. Das Auto flott. Fein. Alles paletti. Geht wieder auf Reisen…

Autocenter

(c) Kerstin Paar

 

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.