Flusskreuzfahrt von Passau nach Budapest

Flusskreuzfahrt von Passau nach Budapest

Eine der schönsten letzten Reisen war die Flusskreuzfahrt von Passau nach Budapest. Viele Flussschiffe fahren diese Route auf der Donau, doch war und ist es für mich eine einzigartige Form des angenehmen und beschaulichen Reisens. Langsam und leise fährt das Schiff an den Ufern bekannter Städte und Landschaften vorbei.

Passau

Die Stadt zum österreichischen „Tor“ und dem nachfolgenden lieblichen Tal der Wachau. Eines der reizvollsten Landschaften Österreichs entlang der Donau auf dem Weg nach Wien, sei es mit dem Schiff oder dem Fahrrad. Passau bietet aber auch herrliche historische Sehenswürdigkeiten, musikalischen Hochglanz, allein schon von der Orgel im Passauer Dom. Von hoch oben ein faszinierender Ausblick auf die Dreiflüssestadt, es fließen die Donau, der Inn und die Ilz in Passau zusammen…

Wachau – Stift Melk

Pompös zeigte sich das barocke Stift Melk inmitten grüner Wälder. Ein Spaziergang durch die Klosteranlage und ein Besuch im Bau der Kathedrale war beeindruckend.

Wien

Ein gemütlicher Bummel durch die Innenstadt, entlang der Wiener Kaffeehäuser und Fiakern, da höre ich innerlich beim Schreiben schon Melodien des Wiener Walzer.

Bratislava

Die slowakische Hauptstadt zeigte sich damals im herbstlichen Sonnenwetter während des Spazierganges in den alten Mauern der Pressburg hoch oben…

Budapest

Bekannt durch mehrere Besuche und ein jedes Mal wieder schön, die unterschiedlichen Stadtteile Buda und Pest, sowie die letzte Station des Ausfluges die Fischerbastei und die Matthiaskirche. Alles umrahmt von vielen herrlichen Ausblicken von oben auf die nie still werdende Stadt Budapest…

Das Leben an Board war heiter, fröhlich und es schwingte eine lebendige Leichtigkeit mit. Manchmal gab es nur Stunden an Deck, um vom bequemen Liegestuhl die vorbeiziehende Landschaft zu beobachten, dazu einen Tee im herbstlichen Sonnenlicht zu genießen, das war Erholung pur.

Für einen Menschen waren es Stunden der Gesundheit, Hoffnung und Zuversicht, auf ein längeres Leben.

Die Flussreise fand im Oktober 2006 statt, wurde von dem Flusskreuzfahrt Veranstalter Viking River Cruise durchgeführt und eine sehr hilfsbereite und engagierte Crew on Board sorgte für jeglichen Komfort. Sie machten fast das Unmögliche wahr, und sei es nur für einen Menschen ein paar Gedanken der Gesundung und Freude.

Flusskreuz-Tag1-Passau Start

© Kerstin Paar

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens.

Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand.

Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de – freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.