Hinblick

Hinblick

Der ‚Hinblick‘ erzeugt oft Freude, doch manchmal ist es schwierig, seinen Blick auf das zu richten, wo ein Bauchgrumeln oder etwas Unangenehmes zu spüren ist. Mit sehr viel Mut, dem Hinsehen und Hineinspüren kann aus dem Problem eine Lösung entstehen.

hinblick

Zwischen den alten Zweigen ist die Sonne und der blaue Himmel schon zu sehen!

Im Hineinhorchen und still sein, ertönt die innere Stimme und weist einem einen neuen Weg. Der ‚Hinblick‘ schmerzt ab und zu. Doch schön ist es, wenn sich später aus dem ‚Hinblick‘ all der Schmerz in Freude und Glück auflöst. Hab Geduld und Mut!

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.