Jeder Tag hat eine neue Chance

Jeder Tag hat eine neue Chance

In jeder Stunde, an jedem Tag oder jede Woche können wir eine neue Chance erhalten. Dabei etwas verändern, eine neue Arbeit beginnen, ein neues Projekt starten oder zusätzliche neue Klienten erhalten.

Doch auch das Gegenteil kann eintreten. In jeder Stunde, an jedem Tag oder jede neue Woche können Meldung eintreffen, dass plötzlich eine finanzielle Krise eintritt, eine Naturkatastrophe entsteht oder eine Kündigung den Arbeitsplatz beendet.

neue Chance,

Jeder Tag eine neue Chance

Auch hier muss der Mensch aktiv nach neuen Lösungen suchen und sich um neue Chancen bemühen. Menschen mit einer hohen innewohnenden Resilienz können schneller und leichter aus den Tiefs und Niederschlägen herauskommen. Grundsätzlich kann es jedoch auch hier sein, dass Tränen fließen, eine Müdigkeit, Traurigkeit oder Mutlosigkeit überkommt. Doch was nützt es? Zuerst benötigt die Seele sicherlich Trost, Zuspruch und Hoffnung, um den ersten Schrecken zu verkraften. Doch danach heißt es AKTIV zu werden, in alle Richtungen, Möglichkeiten und in Chancen zu denken.

Was kann man trotz hoher Qualifikation mit seinen beiden Händen tun, um sich selbst sein Einkommen zu sichern?

Tatkraft ist das Zauberwort.

Ins Tun und Handeln kommen, nicht lange darüber nachgrübeln, was war, denn das ist die Vergangenheit, die eh nicht mehr geändert werden kann. Genauso wenig hilft es, lange in die Zukunft zu planen, denn JETZT spielt das Leben, jetzt ist der Moment, in dem man etwas TUN kann und zwar mit beiden Händen.

Wer arbeitslos oder arbeitssuchend ist, wird aktiv nach Stellenangeboten im Internet suchen, bei umliegenden Unternehmen anrufen oder selbst ein Stellengesuch aufgeben. Hierzu findet man im Internet viele und häufig kostenfreie Möglichkeiten, um auch gefunden zu werden.

Gute Freunde kann man anfragen, ob sie einem Möglichkeiten und Chancen anbieten können, auch wenn man ungern über finanzielle Situationen spricht, dennoch haben Bekannte, Freunde oder Kollegen häufig aus eigener Erfahrung zusätzliche Tipps und Ratschläge, um aus einer Notlage selbst wieder herauszukommen.

Denn deshalb darf man nicht den Kopf unter die Bettdecke stecken und über sich selbst jammern, denn damit kann man sich sein eigenes Essen pro Tag auch nicht zahlen.

Daher AKTIV etwas tun und verändern kann der Mensch nur alleine. Freunde können einem Hilfe bieten oder neue Impulse setzen, doch tun muss es derjenige immer noch selbst.

Und dabei bleibt tatsächlich die Hoffnung, dass in jeder Woche, in jedem Tag und jede Stunde eine neue Chance sich auftun kann.

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.