ron diva wohnzimmerkonzert

Ron Diva Wohnzimmerkonzert nahe Lüneburg

Ein Ron Diva Wohnzimmerkonzert live zu erleben ist ein echter Hörgenuss.

Die sanft-rockigen Melodien klangen im Wohnzimmer meiner Freundin bis tief ins Herz hinein. Begleitet mit seiner Akkustikgitarre spielte Ron Diva einen Abend lang vor zahlreichen Freunden. Doch neben der Musik erzählte er spannende Geschichten zwischen jedem Song, woher die Inspiration zum Musikstück kam oder welches Erlebnis der Auslöser dazu war. Oftmals sind es alltägliche Situationen, mitten aus dem Leben gegriffen: Ob die Liebe zu einer bestimmten Person, das Heranwachsen eines kleinen Kindes oder auf der Heimreise nach einem bewegenden Konzertabend. Witz, Charme, Empathie, Feinfühligkeit sind nicht nur Worthülsen bei Ron Diva, sie sind live spürbar und von ihm gelebt.

Während ich diese Zeilen schrieb, ertönte leise die Musik von Ron Diva aus der aktuellen Musik-CD. Mit jedem Stück erwachen wieder Erinnerungen und Gänsehaut an diesen Abend.

Wie läuft ein Ron Diva Wohnzimmerkonzert ab?

Den Beginn zu dem Wunsch nach einem Konzertbesuch von Ron Diva nahm in einer für mich sehr bedeutenden Nacht ihre Gestalt an. Mitte Januar 2016 war mein Umzugstag von Süddeutschland nach Norddeutschland. Während der Umzugs-LKW mit meinem Hab und Gut nachmittags aus Kelheim losfuhr, startete meine Abreise abends. Abgeholt wurde ich in Norddeutschland am Bahnhof um Mitternacht von meiner Freundin mit ihrer Familie. Als wir bei ihr ankamen, hatten wir wie so oft uns noch vieles zu erzählen. Wie es eben so kam, sprachen wir plötzlich über Ron Diva und seine so schöne Musik, die viel Tiefgang beinhaltet, Herz und Seele berührt, aus dem Alltag erzählt und motivierende Textstellen enthält.

Einen Tag später schrieb ich meiner Freundin eine Geburtstagskarte mit der Einladung zum Ron Diva Konzert in Hamburg oder Kiel. Doch dann kam alles anders …

 

ron diva wohnzimmerkonzert

 

Wer Rons Newsletter abonniert, erhält Hinweise zu Wohnzimmerkonzerten. Die Gäste können in gemütlicher Runde wunderbar genießen, was Ron mit Stimme und Gitarrenspiel zaubert. Und so sprach mich meine Freundin als großer Fan von Ron Diva an, „du hör mal, ich frag‘ einfach mal bei Ron Diva an, ob er in nächster Zeit für ein Wohnzimmerkonzert zu mir kommen mag“.

Gesagt, getan. Kurz nach der Anfrage kam auch schon die Antwort in ihr E-Mail Postfach. Freudig überrascht rief sie mich an und wir besprachen den Termin und weiteren Ablauf.

Unkompliziert und ganz entspannt waren die Buchung des Wohnzimmerkonzertes nahe Lüneburg und die damit verbundenen Vorbereitungen.

Endlich Ron Diva live & unplugged

Der große Tag nahte, ein Sonntag Anfang April. Ich startete mit Bus nach Lüneburg. Doch wie geplant konnte ich von Lüneburg nicht weiterfahren, denn der verkaufsoffene Sonntag verlangte eine Umleitung der Busstrecke. Es waren tatsächlich viele Menschen unterwegs und bummelten durch diese schöne Stadt bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen.

Statt mit Bus fuhr ich mit Taxi weiter. Für mich persönlich ein sehr positives Erlebnis. Dank der rücksichtsvollen Fahrt wurde es eine entspannte pünktliche Anreise.

Special-Event: Ron Diva Wohnzimmer

Fröhlich saßen die ersten Gäste umrahmt mit Ron Diva auf der Terrasse und plauderten interessiert mit unserem Star des Abends. Nachdem alles aufgebaut war, wechselte man in das Wohnzimmer. Dank Parkettboden und Möbel-Interior war die Akkustik für Gesang und Gitarrenspiel perfekt.

 

Passend zum Start des Ron Diva Wohnzimmerkonzertes das Lied „Komm An“. Gänsehaut verbreitete sich und ließ die Anspannung sanft ziehen. Weitere musikalische Highlights und neue Songs folgten, verwebt mit einleitenden interessanten Worten.

In der Pause bereitete der Grillmeister und Mann meiner Freundin leckere Würstchen. Dazu mundeten schmackhafte Frühlingssalate, Maiskolben über Holzkohle gegrillt und knuspriges Baguette, abgerundet mit vorzüglichen Getränken, was jeder wollte. Ron war den langen Abend ein angenehmer Gesprächspartner, sympathisch und natürlich.

Alle lauschten nach der Pause weiteren Musikstücken, unter anderem dem bekannten Song, „Sonnenschein“. Dieser wurde eines Abends live in Hamburg von Ron Diva mit Ina Müller gesungen.

Der unvergessliche Abend klang mit Zugaben und angenehmen Gesprächen aus.

Ein großes Dankeschön an Ron Diva für dieses einmalige Wohnzimmerkonzert. Und eines ist gewiss, es wird ein Wiedersehen geben.

 

Als Reisebloggerin berichte ich freiberuflich von Radtouren aus der Lüneburger Heide, meiner Wahlheimat Amelinghausen und Lüneburg, sowie deutschlandweit. Fahre mit dem Fahrrad und reise umweltfreundlich. Mit Social-Media-Beratung, der Umsetzung von Marketingstrategien für Tourismusregionen, sowie für Selbstständige und Solopreneure unterstütze ich Menschen in unterschiedlichen Branchen. Mit einem eigenen Blog bauen Gründerinnen, Freiberufler und touristische Regionen sich ihre eigene Marke auf und stärken die Vertrauensbildung. Das Blog ist mit der Website ein wesentlicher Pfeiler im Marketing. Mehr zum Blog- und Social-Media-Marketing | Webdesign lesen.
Beitrag erstellt 338

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.