Radtour um Amelinghausen

Radtour um Amelinghausen

Das Wochenende Anfang Juni 2016 lockte zu zahlreichen Veranstaltungen und zu einer Radtour um Amelinghausen.

Da die „Krone der Heide“, eine Bezeichnung von Amelinghausen ist und lieblich eingebettet zwischen Lüneburg und Soltau liegt, lohnt ein Ausflug mit Rad, per Pedes, per Pferdekutsche, die nähere Umgebung kennenzulernen.

Ich nehme dich jetzt mit auf eine sehr angenehme …

… Radtour um Amelinghausen

Am Sonntag Nachmittag startete ich mit Rad von Amelinghausen nach Soderstorf. Am Radweg liegt der bekannte Mühlenhof Wohlenbüttel und auch dieses Mal lag ein angenehm sanfter Pferdeduft in der Luft – Pferde riechen sehr angenehm und sind sensible Tiere, wie ich finde und ich daher sehr mag.

Radtour um Amelinghausen - Soderstorf, Oldendorf

Mit dem Rad von Amelinghausen nach Soderstorf

Soderstorf liegt etwa 5-6 km von Amelinghausen entfernt, je nach gewählter Radstrecke. Ein ländliches Dorf, idyllisch zwischen schattigen älteren Bäumen gelegen.

Jägersitz Soderstorf

Ein Jägersitz nahe Soderstorf – auf der Radstrecke von Amelinghausen über Mühlenhof Wohlenbüttel nach Soderstorf

Einmal eine Runde durch den beschaulichen Ort gedreht und auf der anderen Route aus Soderstorf wieder hinausgefahren, so sparte ich mir die steilere Steigung der Hauptstraße zurück.

Am Ortsausgang, nach paar Metern lag rechts ein frühgeschichtliches Gräberfeld.

frühgeschichtliches Gräberfeld bei Soderstorf, Radtour um Amelinghausen

Ein frühgeschichtliches Gräberfeld bei Soderstorf – kurz vor dem Ortseingang

Gräberfeld bei Soderstorf

Das Gräberfeld

Heidekraut, Besenkraut, Lüneburger Heide

Begegnet einem immer wieder: Heidekraut/Besenheide in der Lüneburger Heide

Weil es so flott vorwärts ging, bog ich nicht rechts zurück zum Mühlenhof Wohlenbüttel ein, sondern fuhr geradewegs weiter nach Oldendorf/Luhe, denn dort lockten weitere Highlights.

Vor dem kleinen beschaulichen Ort Oldendorf liegt an der Straße linkerhand die „Stille Heide“. Es ist eine kleine Fläche mit dichtem Bewuchs des Besenkraut (umgangssprachlich auch „Heidekraut“ bezeichnet).

stille Heide bei Radtour um Amelinghausen

Am Weg zur „Stillen Heide“ nahe Oldendorf/Luhe

stille heide oldendorf Luhe

Die „Stille Heide“ bei Oldendorf/Luhe

Nach dem Abstecher ging es direkt in den Ortskern von Oldendorf und das bekannte, sehr sehenswerte Archäologische Museum lag zentral an der Hauptstraße. Von meinem früheren Besuch und der Wanderung durch die Oldendorfer Totenstatt hatte ich bereits an anderer Stelle geschrieben.

Das Museum beherbergt Exponate aus der Vorgeschichte, Versteinerungen, Utensilien und vieles mehr, was in der 1,5 km entfernt liegenden Oldendorfer Totenstatt gefunden wurde.

Und nun ging es nur noch ein paar Minuten auf dem schönen Fahrradweg von Oldendorf nach Amelinghausen zurück.

Die Strecke umfasste etwa 20 km, war durchwegs angenehm zu radeln und ebenerdig.

Radtour um Amelinghausen, nach Amelinghausen

Am Radweg von Oldendorf/Luhe nach Amelinghausen

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens.

Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand.

Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de – freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.