Heidekönigin am Heide-Erlebnistag und im Haus Hoheneck

Heidekönigin am Heide-Erlebnistag und im Haus Hoheneck

Am zweiten Tag der Heidefestblütenwoche stand der Heide-Erlebnistag und der Besuch im Altenpflegezentrum Haus Hoheneck am Programm. Dazwischen ein Besuch beim verkaufsoffenen Sonntag.

Ein großer Tag, auch für die Heidekönigin

Es war ein großer Tag auch für die Heidekönigin Victoria. Sie hatte heute ein straffes Programm. Schon frühmorgens hatte sie erste Termine und zum Heide-Erlebnistag hielt sie mittags um 12 Uhr ihre Rede, anmoderiert wurde sie von Ulrike Marszk (Leiterin des Sekretariats des Samtgemeindebürgermeisters Amelinghausen Helmut Völker).

Eröffnungsrede der Heidekönigin am Heidschnuckenstall am Kronsberg

Zahlreiche Aktionen zum Erleben, Staunen und Anfassen wurden geboten. Bei Wanderungen, Kutschfahrten oder dem Besuch beim Heideschäfer konnten die Besucher allerhand neues Entdecken und Antworten auf viele Fragen finden. Anschaulich wurde zu Mitmach Aktionen aufgerufen für freiwillige Interessierte.

Am Heidschnuckenhof waren die Erlebniswelt Lüneburger Heide, der Naturpark Lüneburger Heide, die Urlaubsregion Amelinghausen, der SOS-Hof Bockum, ein Infostand zum Wolf in der Heide, der Hegering Amelinghausen, und weitere.

Für Kinder wurde anschaulich im Heidschnuckenstall Einiges geboten.

Der Heide-Erlebnistag wurde von Regio-Kult Amelinghausen organisiert, in Zusammenarbeit mit der Tourist-Info Amelinghausen.

Bequem zum Heide-Erlebnistag in die Kronsbergheide und wieder zurück

Damit das Auto zu Hause stehengelassen werden konnte, sorgte man für einen kostenfreien regelmäßigen Pendel-Busverkehr. Zwei Bürger-Busse waren immer im Einsatz, die vier Haltepunkte anfuhren.

Pendelverkehr mit Bürgerbus, Sicherheit durch Feuerwehrauto

Ohne Heidschnucke läuft in der Heide nix

Die Heide und die Heidschnucken sind gemeinsam ein „starkes Paar“. Für die Kulturlandschaft Lüneburger Heide sind die Heidschnucken unersetzlich. Natürlich sind sie auch ein herrliches Fotomotiv.

Heideblüte am Kronsberg

Wer schon sehr früh am Heide-Erlebnistag vor Ort war konnte eine der Heide-Lama-Trekking Gruppe beobachten. Dies ist in Amelinghausen direkt vor Ort buchbar und man kann von 2-stündigen Touren bis zu Mehrtagestouren wählen.

Gruppe von Lama-Trekking-Führern

Und plötzlich war von Ferne ein so schönes Foto-Motiv zu sehen, dass man nicht die Kamera einfach in der Tasche lassen konnte 🙂 Die Heidekönigin und der Heidebock inmitten der Heide und den Heidschnucken.

Heidekönigin und Heidebock inmitten der Heideblüte

Nachmittags gehörte die Aufmerksamkeit dem Altenpflegezentrum Haus Hoheneck

Ein gelungener Nachmittagsausklang war der Besuch im Haus Hoheneck in Amelinghausen. Musikalisch zogen die Gruppen in den herrlich angelegten Garten ein. Angeführt wurde der Zug vom MTV Blasorchester, im Anschluss die Heidekönigin mit Hofdamen, der Gemischte Chor und der MTV Tanzkreis Amelinghausen.

Amelinghausens Bürgermeister Norbert Thiemann eröffnete den Nachmittag. Die Heidekönigin Victoria begrüßte alle Besucher und richtete herzliche Worte an die Menschen im Altenpflegezentrum Haus Hoheneck. Im Anschluss hatte die Einrichtungsleiterin Frau Gubbe das Wort.

„Berührungspunkt“

Einfach nur mal ein Bild ohne Worte …

Dieser Moment berührte mich persönlich sehr. Eine junge Hand reicht ein Heidesträußchen einer lebenserfahrenen Hand … dazwischen ein Berührungspunkt zwischen Jung und Alt.

Und wer ist hier wohl Ehrengast? 🙂

Im Anschluss gab es einen entspannten Ausklang dieses erlebnisreichen Tages mit vielen persönlichen Begegnungen, Erzählungen, Geschichten und Gesprächen.

 

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.