Der See brennt – Heideblütenfest 2017

Der See brennt – Heideblütenfest 2017

Die 68. Heideblütenfestwoche wurde am Lopausee nahe Amelinghausen eröffnet. Die Auftaktveranstaltung läutete für 9 Tage die „5. (schönste) Jahreszeit“ ein.

Pünktlich um 20 Uhr ertönte der Kanonenschuß und da war der Moment, auf den viele lange hinarbeiteten. Jetzt war sie wieder da, zum einen die Heideblüte auf den Heideflächen um Amelinghausen und den 21 Heidedörfer. Zum anderen dieses fulminante und spektakuläre Event am und um den Lopausee, sowie die weiteren Veranstaltungen während der gesamten Woche.

Viele trotzten dem Wetter, welches tagsüber für kräftige Regenschauer sorgte. Doch abends schien sogar die Sonne.

vor dem offiziellen Start, das Floss mit Sonnenschein

Unsere Heidekönigin Marie-Louisa und ihr Hofstaat wurden mit zwei Booten der DLRG über den Lopausee gefahren zum schwimmenden Floss. Marie-Louisa begrüßte herzlich all die Besucher am Ufer.

Heidekönigin fährt über den See

Auftaktveranstaltung der see brennt

Vom Floss moderierte die ehemalige Heidekönigin Marie durch den Abend. Sie war 2003 für ein Jahr lang die Heidekönigin der Samtgemeinde Amelinghausen.

Musikalisch spielte die Coverband ein zweites Mal auf dem Floss. Sie waren vor einem Jahr bereits auf dieser Open Air Veranstaltung vertreten. Am Ufer sorgte vor dem offiziellen Start das MTV Blasorchester für Stimmung bei den Besuchern.

Nun ist es für mich das zweite Mal, dass ich dieses Ereignis vom Ufer aus beobachten und einige Fotos machen kann. Es lag auch bei dieser Eröffnung ein Zauber über allem, eine freudige Stimmung bei den Menschen.

>>Zum gesamten Programm der 9-Tages-Veranstaltung „Heideblütenfestwoche“ mit allen Programmhighlights.

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens.

Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand.

Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de – freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.