Von Heideblütenfestwoche bis Wintersonnenwende und Ideentag im Pool – Social-Life-Week-Special

Von Heideblütenfestwoche bis Wintersonnenwende und Ideentag im Pool – Social-Life-Week-Special

In meinen wöchentlichen Social-Life-Week Ausgaben veröffentlichte ich bis zur KW 31 (05. August 2017) einen Beitrag.

Danach kamen aufregende und viele Erlebnisse nacheinander. So schaffe ich einen Rundumblick mit diesem Special der vergangenen Wochen.

Themen aus Social-Life & Reiseblog

Die Themen zu den Social-Life-Week Ausgaben kommen aus dem Alltag, sie enthalten Einblicke in das Leben einer Reisebloggerin, von Reisen, Zwischenmenschliches, Ideen und gute Gedanken.

Die Woche KW 32 und 33 – 13. & 20. August 2017

Diese Zeit stand im Zeichen der Heideblütenfestwoche Amelinghausen. Vom faszinierenden Wagenbau, der Wahl und Krönung der Heidekönigin, dem Festumzug und vielem mehr.

Zum neuen Programm im Jahr 2018 wird an dieser Stelle im Blog aktuell berichtet.

Mitten in dieser Woche fuhr ich mit dem Nostalgie-Zug, dem Heide-Express, von Amelinghausen nach Bispingen. Von dort erkundete ich die faszinierende und wunderschön blühende Behringer Heide.

Barfuß im Sommer, das macht Laune! So lernte ich den Barfußpark in Egestorf mit allen Sinnen kennen.

barfuß im park in egestorf

KW 34 –  27. August 2017

Apropos barfuß! Über das Fußdiagnose-Kartenset von Rita Fasel und Ruediger Dahlke bekam ich einen Einblick in die Wunderwelt der Füße … aber les selbst.

KW 35 – 03. September 2017

Die Lüneburger Heide hat unzählig attraktive Orte, Reiseziele und Sehenswürdigkeiten. Mit dem Buch von Petra Reinken, 99 Lieblingsorte in der Lüneburger Heide, hat man einen guten Ratgeber an der Hand.

KW 36 – 10. September 2017

Anfangs der Woche besuchte ich den sehr sehenswerten Wildpark Lüneburger Heide und nahm am Wolfsvortrag teil. Dieser Tag und die Begegnungen mit den Wölfen bleiben unvergesslich …

Wolfsblick in Richtung seiner Pflegemutter

Vom 08. bis 10. September 2017 war ich mit der TeutoBloggerWG im Teutoburger Wald. Im Mai sprach mich dazu Kristine Honig von „Social-Media im Tourismus“ an. Das freute mich riesig und es war eine ganz tolle Gruppe mit großartigem Programm. Jeder hatte sein eigenes Tagesprogramm und berichtete darüber im Nachgang auf seinem Blog. Die Blogger-Reise wurde vom Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus, OstWestfalen Lippe GmbH, organisiert (Offenlegung gemäß Blogger-Kodex: Der kostenfreie Aufenthalt und meine Berichterstattung wurden honoriert).

Wir Acht waren:

Kerstin Schindelin von teilzeitreisender.de: Lerne die Herbststimmung auf ihrer Rundreise durch Minden, Bad Salzuflen und Bielefeld kennen.

Marcus O. Mielke von burgturm.de: Mac war auf den Spuren seiner Heimat unterwegs.

Simone Janson von berufebilder.de/travel: Über Corporate Health im Teutoburger Wald schrieb Simone, von einer Kanutour in Bad Salzuflen und von den Eindrücken der sehenswerten Stadt. Das Marta Herford, die Externsteine und das Hermannsdenkmal wurden ausführlich beschrieben und mit Fotos bebildert.

Elke Bitzer von fotografischereisenundwanderungen.com: Die Wandersfrau und Fotografin berichtete über ihre Wanderungen, der Landesgartenschau in Bad Lippspringe und traditioneller Hausmannskost. Viel mehr kannst du hier nachlesen von ihrer Sicht aus der Wanderregion Teutoburger Wald.

Georg Müller von schlenderer.de: Unser „Schlenderer“ war gemütlich Golfen & Wandern, berichtete aus Bielefeld und von den sehenswerten Externsteinen.

Nicole Aupperle von unterwegsunddaheim.de: Interessantes aus dem Freilichtmuseum Detmold, Wellness aus Bad Oeynhausen und Ausflugstipps im Teutoburger Wald sammelte Nicole für dich.

Bettina Blass von opjueck.de: Bettina nahm viele Museen unter die Lupe, war kneipen und besuchte ein sehenswertes Kloster.

Kerstin (na das bin ich 🙂 ) & sonnenfernweh.de zeigen dir Bad Salzuflen näher, das Hotel Arminius, das professionelle IN-TI Institut für Tinnitus Diagnostik GmbH, Frisches aus dem Wasser mit Hamam des Freizeitbades ISHARA in Bielefeld und Entspanntes aus der Bali Therme in Bad Oeynhausen.

Blick von oben

Aus der Perspektive des Kirchturms oberhalb des Staatsbades Salzuflen

KW 37 – 17. September 2017

Die deutsche Hauptstadt Berlin fasziniert ein jedes Mal. Interkulturelle Begegnungen auf der Straße, ein Vortragsabend und ein Workshoptag. Dazu Sonnenschein, warmherzige Begegnungen mit Menschen und tolle Gespräche. Umrahmt und genächtigt in Berlin Mitte.

KW 38 – 24. September 2017

Einmal in Schönschrift schreiben, das wünschte ich mir schon lange. Heutzutage tippe ich in der Tat alles mit Laptop oder Smartphone. Doch wie sieht meine Handschrift aus? Ich wollte der Kunst des Handletterings auf die Spur gehen. Dazu besuchte ich einen Handlettering-Workshop. Was dabei rauskam, das siehst im Link.

Aber das war an dem Wochenende noch nicht alles, einem riesen Highlight fieberte ich entgegen auf das ich elf Monate wartete. Exakt im Oktober 2016 kaufte ich das Konzertticket und am 25. September 2017 stand die Mega-Künstlerin vor mir auf der Bühne der Barclaycard Arena in Hamburg: Helene Fischer! Was es dazu noch alles zu erzählen gibt und von meiner Sightseeing Tour durch Hamburg, dazu folgten einige Zeilen.

KW 39 – 01. Oktober 2017

An den Sülfmeistertagen in Lüneburg finden jährlich am ersten Oktoberwochenende Wettkämpfe mitten in der Stadt statt. Zum Abschluss führt ein langer Festumzug von den Sülzwiesen durch die ganze historische Innenstadt. Einblicke hinter die Kulissen hielt ich fotografisch fest. Die amtierende Heidekönigin Anika aus Amelinghausen war mit ihrem Hofstaat auch dabei.

KW 40 – 08. Oktober 2017

Da war eine Pause angesagt, der Körper sagte es mir. Nichtsdestotrotz lief das Business weiter und das Schonen der Stimme tat gut. Eigentlich wäre ja an dem Wochenende in Amelinghausen der Jahrmarkt gewesen. Nun, ich kann dir Bilder aus dem Jahr 2016 dazu zeigen mit der damaligen Heidekönigin Marie.

KW 41 – 15. Oktober 2017

Ein Sonntag mitten im Oktober und die Sonne strahlte so warm. Sie lockte mich mit meinem E-Bike zu einer Tour in den Naturpark Lüneburger Heide. Den Wilseder Berg wollte ich schon lange einmal kennenlernen und sehen, wie hoch er denn tatsächlich ist!

KW 42 – 22. Oktober 2017

Es war am Wochenende trüb und grau. Was fällt mir dazu Gutes ein? Ein Besuch in der SaLü-Salztherme Lüneburg.

KW 43 – 26. Oktober 2017

In den vergangenen Tagen nutzte ich das graue Wetter, um mir ein paar schöne Highlights für November, Dezember und Januar zu planen. Ein Einblick in die Reisewelt vom Reiseveranstalter Ikarus Tours hole ich mir im November.

Der Dezember steht unter dem lichtvollen Fest der Wintersonnenwende. Zum einen hoch oben vom Zürichsee im einmalig gelegenen Hotel Boldern. Und tags darauf in ländlicher Gegend am Zürichsee bei einer gemütlichen Runde am Feuer.

Den Januar nutze ich bei einem Ideentag im Pool mit Frauen, um gemeinsam mit der Planung und Umsetzung von Zielen für das neue Jahr sich gegenseitig zu unterstützen.

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.