Wie weit reicht die Ladung eines Akkus am E-Bike?

Wie weit reicht die Ladung eines Akkus am E-Bike?

Die Frage beschäftigte mich seit langem. Es war an der Zeit, einen Selbsttest zu machen.

Nach meiner Recherche sollte eine Ladung des Akkus ca. 200 – 250 km reichen. Nicht immer konnte ich so eine Leistung erfahren. Teils lagen die Temperaturen um den Gefrierpunkt, der Radweg war uneben oder mit Rissen beschädigt, des weiteren kam häufiges Antreten hinzu. Aber einen guten Mittelwert wollte ich bei konstant warmen Temperaturen, normalem Gepäck für eine Tagesetappe einmal testen.

Der Akku sollte gewöhnlich bis etwa 80 % gefüllt angefahren werden (aus den Tipps zur Akkupflege). Doch für meinen Test lud ich ihn ganz voll.

Mit dem Impulse Mittelmotor 2.0 nutze ich einen 17 Ah Akku.

Drei längere Touren konnte ich mit dem vollgefüllten Akku fahren.

72 km auf der Schneverdingen-Tour

45 km für einen Termin in Lüneburg

48 km auf der Tour „Auf der Suche nach der Luhequelle

So waren es insgesamt 165 km.

Die Leistung des Akku hängt ab von

  • Wetterbedingungen (Minusgrade verringern die Akkuleistung, etwa 20 Grad sind optimal für den Akku; starker Gegenwind erhöht den Akkuverbrauch)
  • beladenem Gesamtgewicht
  • Körpergewicht
  • dem Untergrund (Asphalt, Schotter, Sand)
  • dem Fahrmodus (Eco, Sport, Power)
  • dem Schaltverhalten (häufigeres Schalten für möglichst geringen Kraftaufwand, frühzeitiges Herunterschalten bergauf, Abschalten des Akkus bergab)
  • wie häufig wird erneut angetreten, oder erfolgt ein moderates und konstantes Treten
  • dem Reifendruck
  • den Reifen (Mäntel bzw. Decken)

Der Ladevorgang dauerte in meinem Test 5 Stunden (bis das letzte Lämpchen blinkte und noch nicht konstant leuchtete). Eine Ladung stromt kostet umgerechnet etwa 0,20 € bis 0,50 €.

E-Bike-Fahren ist für mich eine erfüllende, fröhliche Art des Reisens von A nach B. Eine naturverträgliche, nachhaltige und umweltfreundliche Reiseart. Pluspunkt: Der Körper, der Geist (und die Seele) danken es mir nach jeder Fahrt! Ja, rundum fühle ich mich wohler, fitter, leistungsfähiger, wenn im Alltag regelmäßig eine Tour auf dem E-Bike machbar ist.

Akku Ladung E-Bike

Am Radweg von Amelinghausen nach Soltau, hier entstanden schon viele gute Ideen. Unter anderem meine E-Bike-Tour quer durch Deutschland.

Autorin: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald