Lüneburger Heide Tipps

Lüneburger Heide Tipps

Die Lüneburger Heide Tipps geben Dir einen Überblick, was sehenswert und lohnenswert zu besuchen ist. Aktuell ist diese Tipps-Liste im Aufbau. Mein Schwerpunkt ist, die Hotspots mit dem E-Bike von der Samtgemeinde Amelinghausen anzufahren. Mit Ausnahmen wie die Kunststätte Bossard und der Märchenwanderweg, fuhr ich zu allen Zielen mit Fahrrad oder einem nostalgischen Zug.

Ein weiteres Augenmerk ist, dass es sich um Tipps handelt, die auch bekannte Freizeit- und Familienparks beinhalten, aber Reiseziele in den Fokus rücken, die Ruhe verströmen, einladen zum Entspannen, zum Entschleunigen und Genießen. Gerade Letzeres ist ja auch ein Merkmal dieses Reiseblogs!

Naturpark Lüneburger Heide

Den Naturpark Lüneburger Heide kennzeichnen die faszinierenden weiten Heideflächen aus Besenheide, Wacholderbüschen und der lieblichen Landschaft. Rings um den Wilseder Berg und den Totengrund sind Wanderungen, Fahrradtouren oder Pferdekutschfahrten möglich. Gestartet wird gerne auch von Heidedörfern, wie Undeloh oder Handeloh.

Radtour zum Wilseder Berg

E-Bike-Tour zur Heideblüte in den Naturpark, nach Wilsede, zum Totengrund, in die Behringer Heide

Heideflächen – Natur

Die größte Besonderheit in der Lüneburger Heide ist das blühende Besenkraut. Dieses wurde erst kürzlich zur „Blume des Jahres 2019“ gewählt.

Wann es zu blühen beginnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Wetter (ob Trockenheit oder ein nasser Sommer), möglicher Befall von Schädlingen, der Entkusselung oder markanten Wetterperioden. Doch im allgemeinen kann man sagen, dass vom 8. August bis 8. September die Heideblüte stattfindet.

Im Jahr 2017 war es ein eher nasser August, dafür der Sommer 2018 ein Trockener. Die umliegenden Heideflächen besuchte ich bei Radtouren regelmäßig. Wie im Folgenden die Schwindebecker Heide aus dem Jahr 2017.

Heideblüte 2017 mit E-Bike erkundet – wann blüht die Heide?

Die 7 Heideflächen warten auf den Besucher und Urlauber rings um die Samtgemeinde Amelinghausen.

Die Heideflächen im Naturpark Lüneburger Heide sind ausgedehnt und weitläufig.

Wildpark Lüneburger Heide

Einer der größten und mein persönlicher Favorit unter den Wildparks oder Tierparks, ist der Wildpark Lüneburger Heide. Auf einem weitläufigen Areal, drei unterschiedlichen Rundwegen (kurz, mittel und lang), begegnen große und kleine Besucher einer großen Bandbreite an Tieren. Verschiedene Essens- und Getränkestationen, Spielplätzen und Ruhe-/Beobachtungsbereichen, lohnt ein Tagesausflug oder mehrere Besucher mit einzelnen Schwerpunkten.

Wissenswertes rund um Greifvögel

Kurz rasten, bevor der Weißkopfadler wieder abhebt …

Vom Wolfsvortrag mit Tanja Askani

Die Greifvogelschau und wiederholtem Wolfsvortrag

Barfußpark Egestorf

Die Welt unter den Fußsohlen ertasten und spüren. Unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten laden zum Fühlen und Ertasten ein. Der Barfußpark in Egestorf vermittelt einen anderen Tastsinn unter den Fußsohlen und muntert auf, die Welt mit Sinnen sinnvoll zu erfahren.

Erlebe die „Welt unter Deinen Füßen“ neu

Amelinghausen mit seinen 21 Heidedörfern

In dem Heidedorf Amelinghausen wohne ich seit Anfang 2016 und erlebe im ganzen Jahr schöne Veranstaltungen, wander oder fahr mit Rad durch die Samtgemeinde und entspanne in der unvergleichlichen Natur.

Anfang August wollte ich testen, wie lange ich für eine E-Bike-Tour durch alle 21 Heidedörfer brauche. Daraus ist der interessante Einblick in jedes Heidedorf entstanden.

21-Heidedörfer-Tour durch die Samtgemeinde Amelinghausen

Gerne besuche ich den ansässigen Bauckhof in Amelinghausen. Der Hofladen des Bauckhofes Amelinghausen, den vorderen Bereich des Kuhstalles zur Straße und die Landbaupraktika für Waldorfschüler tragen bereichernd zur Vielfalt Amelinghausens bei. Bei einer genaueren Betrachtung kann man seine Bedeutung eines biologisch-dynamisch produzierenden Betriebes erst erahnen.

Kürzlich spazierte ich durch Amelinghausen und bewunderte die historischen Gebäude. Dabei fiel mir wieder auf, wie wunderschön die Niedersachsen Häuser gebaut wurden. Ich mag die Bauweise sehr!

Mehr über die Samtgemeinde Amelinghausen erfahren …

Merke Dir für das Jahr 2019 das 70. Heideblütenfest in Amelinghausen vor.

Heideblütenfest Amelinghausen 2019 – Programm

Lüneburg – Hauptstadt der Lüneburger Heide

Lüneburger Innenstadt

Einmal durch Lüneburg zu schlendern, als wäre ich Urlauberin: Lüneburg erleben.

Kloster Lüne

Kloster Lüne – ein Kleinod, gerade mal fünf Minuten mit dem Rad von der Innenstadt entfernt. Sehr schön der Obstgarten mit der Freifläche genutzt durch Sitzgelegenheiten des Café Kloster Lüne. Gepflegte Blumen- und Kräuterbeete.

Lüneburg Kloster Lüne

Lüneburg-Rettmer Hof Hartmann

Ein landwirtschaftlicher Betrieb, der sich für ressourcenschonende Arbeitsweise verpflichtete, einer Agrarwirtschaft und einem Naturschutz mit Zukunft: Kurz dem F.R.A.N.Z-Projekt.

Blick vom Wasserturm in Lüneburg genießen!

Nahe Jesteburg

Kunststätte Bossard

Nahe Jesteburg liegt die Kunststätte Bossard, abseits und angenehm ruhig in einem herrlichen Waldstück. Abgeschieden, wie das Künstler-Ehepaar Johann und Jutta Bossard lebten.

Märchenwanderweg Trickser

Nach einem Ausflug zur Kunststätte Bossard bietet sich die kleine Wanderung auf dem Märchenwanderweg nahe Jesteburg (Lohof) an. Ein gelungener Abschluss bildet ein Besuch im angrenzenden Hof-Café am Lohof-Speicher.

Bispingen – Landkreis Heidekreis – rund 20 km von Amelinghausen entfernt

Eine abwechslungsreiche Fahrt von Lüneburg über Amelinghausen ist die Fahrt mit dem nostalgischen Zug, dem Heide-Express nach Bispingen:

Mit dem Heide-Express von Amelinghausen nach Bispingen und Lüneburg

Bispingen, Behringer Heide und Erlebnis

Auf einer meiner Lieblings-Radtouren fahre ich von Amelinghausen über Volkwardingen in die Behringer Heide. Nach einer Wanderung durch die Heideflächen führt der sehr gut ausgebaute Radweg direkt nach Bispingen. Zuvor passiert man vier Hauptattraktionen: das Snow Dome Bispingen, die Kurt Schumacher Kartbahn, das Verrückte Haus und seit Mai 2018 das Abenteuer Labyrinth.

Im weiteren Tourenverlauf nutze ich ab und an die Einkaufsmöglichkeit in Bispingen, bevor ich entlang dem kleinen Stadtsee über Steinbeck/Luhe, bei Schwindebeck wieder in die Samtgemeinde Amelinghausen einfahre und über Soderstorf nach Amelinghausen komme.

Snow Dome Bispingen

Bist Du ein Skifahrer und Fan des weißen Pulvers? Möchtest es gerne lernen oder für die Berge Dich vorbereiten? In den Herbst-, Winter- und Osterferien üben Anfänger in der Skischule im Snow Dome nahe Bispingen das Skifahren. Außerhalb von Ferien kommen Schulklassen oder Einzelfahrer zum Skitraining auf die weiße Piste. Ganzjährig vergnügen sich Snowboarder, Skifahrer und Skiclubs im weißen Element beim Indoor-Training.

Neben Übernachtungsmöglichkeiten in Blockhäusern steht für den großen Hunger das Hofbräu Wirtshaus mit bayerischem Flair und Küche dem Gast mit offenen Türen zur Verfügung.

Übrigens: Das Snow Dome, die Kartbahn, das Verrückte Haus und das Abenteuer Labyrinth liegen direkt an dem Autobahn Anschluss der A7 (die längste deutsche Autobahn vom schleswig-holsteinischen Ellund bis zur österreichischen Grenze bei Füssen).

snow dome bispingen und schumacher kartbahn

Kurt Schumacher Kartbahn

In direkter Nachbarschaft können Formel-1 Liebhaber auf der Kurt Schumacher Kartbahn ihre Runden drehen. Ganzjährig und gerade für Firmenevents eine ausgefallene Location, die auch zur Vorweihnachtszeit für das weihnachtliche Firmenessen ein lohnenswertes Ziel ist.

Im obigen Bild sieht man einen Teil im rechten Vordergrund der Kurt Schumacher Kartbahn.

Das Verrückte Haus

Im Verrückten Haus hängt die Kloschüssel verkehrt herum von der Decke, ja sowas! Erlebe einmal alles so, als stehst Du Kopf. Änder die Perspektive und versuche Dich im Verrückten Haus fortzubewegen. Dort ist es zwar nicht barrierefrei, aber lustig mit Kamera Fotos zu machen.

verrueckte haus bei Bispingen

Das Abenteuer Labyrinth

Experimentierfreudige und Abenteurer suchen und finden den Weg zum Ziel. Üben können sie es in der „harten“ Realität des „Abenteuers Labyrinth“. Löse spannende Rätsel und entdecke spielerisch die Umgebung der Lüneburger Heide. Ein Spaß für Groß und Klein!

das abenteuer labyrinth

 

 

 

Authored by: Kerstin
Website: Sonnenfernweh

Ich bin naturverliebt, kreativ, bunt-zitronig und lache täglich mindestens einmal. Das trainiert herzhaft die Bauchmuskeln, die Gehirnwindungen und erfreut die Gesundheit des Herzens. Beruflich bin ich leidenschaftlich im Web unterwegs, kommuniziere und kommentiere mal hier und mal da, aber immer mit einem Sinn für Positives, für das Herz und den Verstand. Du willst mehr über mich lesen? Google doch mal Kerstin Paar, dann erscheint schon gleich meine Website, die da lautet Kerstin-Paar.de - freu mich von dir zu lesen, schreib mir doch einfach mal ein paar Zeilen. Bis bald