radtour herbstmarkt amelinghausen

Herbstmarkt Amelinghausen – Radtour zu bunten Schubkarren

Zum Herbstmarkt Amelinghausen lockt eine ganz besondere Aktion: Die bunte Schubkarre. Und dazu: Eine begleitete Radtour zu den Schubkarren.

Die Einzelhandelsgeschäfte, Gewerbe- und Handwerksbetriebe von Amelinghausen sind aufgerufen eine Schubkarre zum Motto „Mein Gewerbe in der Schubkarre“ zu gestalten.

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und das alles für einen guten Zweck. Mit einer Prämierung sammelt man Spenden für die Aktion „Kinderwünsche gehen in Erfüllung“ von Unser Lädchen e. V.

Der örtliche Verein RegioKult Samtgemeinde Amelinghausen e. V. hatte diese – wie ich finde – sehr gute Idee und organisiert den Herbstmarkt Amelinghausen. Neben dem Kunsthandwerkermarkt, der begleiteten Radtour, Kinderkarussell und reichlichem Budenzauber, kann getrost zu Hause die Küche kalt bleiben. Denn Leckeres zu Trinken und Essen bieten regionale Anbieter. Musikalische Highlights sorgen wie jedes Jahr für tolle Stimmung und auch an die Kleinen ist gedacht. Mit viel Spaß und Freude zaubert der Herbstmarkt Amelinghausen für Familien und Marktbesucher eine schöne Zeit. Das Programm wird am Ende des Beitrages in Kürze eingestellt und laufend aktualisiert.

13. – 14.10.2019: Herbstmarkt Amelinghausen mit bunten Schubkarren

Die bunt gestalteten Schubkarren stehen zentral in Amelinghausen, so dass man bei einem Bummel über den Herbstmarkt die Schmuckstücke bewundern kann. Am Marktsonntag können die Besucher ihren Schubkarrenfavorit mit einer Spendenmünze prämieren (die Spendenbox findet man am Markthus/Tourist-Info Amelinghausen). Am Montagabend löst der RegioKult Samtgemeinde Amelinghausen e. V. um ca. 18 Uhr auf der Bühne auf, wer die schönste Schubkarre dekorierte anhand der meisten Münzen in der Spendenbox. Die schönste Schubkarre erhält obendrauf noch ein Fass Bier vom Verein spendiert.

Begleitete Radtour zu den bunten Schubkarren

Zum bunten Rahmenprogramm am Sonntag organisiert der Radreiseblog Sonnenfernweh eine begleitete Radtour.

Wir fahren vom Innenort in die Wälder und Heideflächen. Genießen den Duft des Waldes, der Kiefern, lauschen der Luhe und den Tieren. Unterwegs stoppen wir am sehenswerten Gräberfeld der Oldendorfer Totenstatt für einen tieferen Blick in die beachtenswerten Grabkammern.

Ein weiteres Highlight der begleiteten Radtour sind die bunten Schubkarren.

Das Gute an dem Sonntag ist, dass der Heide-Radbus seine letzte Tour von Lüneburg über Amelinghausen nach Egestorf fährt. Und wer ohne Fahrrad ist, kann bei Fahrrad Pallme ein Rad ausleihen und die Radtour mitmachen.

 

radtour herbstmarkt amelinghausen
der Picknickplatz der Oldendorfer Totenstatt

Details der begleiteten Radtour

Start: um 11 Uhr ist die offizielle Eröffnung des Herbstmarktes durch Heidekönigin Leonie am Markthus/Tourist-Info Amelinghausen, danach gegen 11.20 Uhr starten wir bei Fahrrad Pallme in der Lüneburger Straße 26.

Ende: Wenn wir alle bunten Schubkarren gesehen haben, gegen 13 Uhr bei Fahrrad Pallme. Lasst euch überraschen, wer und wo seine Karre stehen hat! Danach lockt der Hunger und Durst zum Bummel durch den Innenort.

Dauer: ca. 1,5 Stunden inkl. Besichtigung und kleiner Führung durch die Oldendorfer Totenstatt.

Unkosten: 5 € pro Person (Kinder bis 14 Jahre frei, Minderjährige nur in Begleitung eines Elternteils)

Bitte um Anmeldung und Barzahlung bei Sonnenfernweh Kerstin Paar, Handy 0152 52369216, E-Mail info@kerstin-paar.de.

 

herbstmarkt amelinghausen mit begleiteter radtour
herbstlich dekoriertes Markthus (Tourist-Information Amelinghausen)

Der Heide-Radbus von Lüneburg nach Amelinghausen

Der Heide-Radbus verkehrt kostenfrei und kann bei einer Fahrt maximal 16 Fahrräder transportieren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, es sei denn, eine größere Gruppe möchte mitfahren. Details und Abfahrtzeiten des Heide-Radbusses von Lüneburg über Amelinghausen nach Egestorf und zurück.

Fahrradverleih für begleitete Radtour „bunte Schubkarre“

Fahrrad Pallme bietet für den Herbstmarkt Amelinghausen die Möglichkeit an, ein Fahrrad für die Radtour auszuleihen. Bei Interesse bitte direkt bei Herrn Pallme anmelden (Telefon 04132 910322 oder E-Mail service@pallme.de).

 

Kleingedrucktes:

Mit der Teilnahme an dieser Radtour schließt Kerstin Paar jegliche Haftung aus. Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer ist für die eigene Sicherheit verantwortlich. Keine Haftung für Unfälle, Sachschäden, Diebstahl, Personenschäden, oder sonstige Schäden. Kerstin Paar führt die Radtour bei trockener Witterung durch. Für Buchungen, Transferleistungen und Zusatzleistungen anderer Partner trägt Kerstin Paar keine Haftung. Die Tourleiterin behält sich das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen.

Als Reisebloggerin berichte ich freiberuflich von Radtouren aus der Lüneburger Heide, meiner Wahlheimat Amelinghausen und Lüneburg, sowie deutschlandweit. Fahre mit dem Fahrrad und reise umweltfreundlich. Mit Social-Media-Beratung, der Umsetzung von Marketingstrategien für Tourismusregionen, sowie für Selbstständige und Solopreneure unterstütze ich Menschen in unterschiedlichen Branchen. Mit einem eigenen Blog bauen Gründerinnen, Freiberufler und touristische Regionen sich ihre eigene Marke auf und stärken die Vertrauensbildung. Das Blog ist mit der Website ein wesentlicher Pfeiler im Marketing. Mehr zum Bloggen | Social Media | Webdesign lesen.
Beitrag erstellt 337

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Diese Website nutzt Cookies zur optimierten Darstellung. Durch eine weitere Nutzung stimmt man dem zu. Weitere Details unter Datenschutz. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen