gartenschaugelände in bad lippspringe mit blumenbeeten und Maskottchen Lippolino

Heilklimatische Wanderung Bad Lippspringe + 5 Radtouren-Tipps

Die heilklimatische Wanderung in Bad Lippspringe führte durch den grünen Misch- und Kiefernwald nahe dem Stadtzentrum.

Daneben entstanden viele Fotomotive aus dem Gartenschaugelände, die ich häppchenweise im Erlebnisbericht verteile. 5 Tipps für Fahrradfahrer im Paderborner Land packe ich zusätzlich mit hinein.

 

die Wasserfontäne - Niewels-Fontäne
die Niewels-Fontäne im Vordergrund beim Eingang in das Gartenschau-Gelände

[Anzeige]

Heilklimatische Wanderung mit tiefen Atemzügen

Mit der Heilklima-Wanderführerin Marion Mewes und einer Gruppe von weiteren acht Personen wanderten wir durch einen Teil des Gartenschaugeländes und den weitläufigen Kurwald. Gestartet sind wir beim Eingang in das Gartenschaugelände. Nach Informationen zum Heilbad Lippspringe, der Gartenschau und zum Heilklima begannen wir in gemütlichem Tempo loszugehen. Dabei bekamen wir die Aufgabe, den Fuß sanft von der Ferse bis zu den Zehenspitzen abzurollen. Vier Schritte einatmen, nach vier Schritten auszuatmen.

Etwas später folgten wir dem Fluss Strothe und kamen am Strothesee vorbei. Sogar ein Schwarz-Specht und ein Schwarz-Storch fühlen sich im Kurwald heimisch.

 

Weg zur Lichtung inmitten des Gartenschaugeländes
gerade Wege, hochgewachsene alte Bäume und im Hintergrund die Lichtung, – das sind nur einige Bestandteile des Gartenschaugeländes

Mit unterschiedlichen Schrittgeschwindigkeiten konnte man seine Kondition testen. Da ich durch regelmäßiges Radfahren eine gute Grundkondition hatte, war der Nachmittag eine echte Erholungszeit inmitten des abwechslungsreichen Waldes. Ich mag ja besonders den Kiefernduft, denn er erinnerte mich an frühere Aufenthalte auf den Kanaren, wie dem Zentralgebirge auf Gran Canaria, den Norden von Teneriffa, La Gomera und La Palma. Seit drei Jahren genieße ich Kiefernduft in der Lüneburger Heide.

 

Gemeinsam mit ihrer Kollegin Elisabeth Stiehm erweitert Marion Mewes das Natur- und Atemerlebnis mitten im Heilbad Lippspringe. „Wir möchten Impulse geben und die Bauchatmung mehr ins Bewusstsein rücken, denn schnell ist man in der flachen Brustatmung“, erklärte die Wanderführerin der Gruppe. Bei Atemwegserkrankungen ist darauf zu achten, dass genügend Sauerstoff über die Bauchatmung in den Körper strömt. Gleichzeitig aber eine Entleerung der Lunge stattfindet. Dabei unterstützt die „Lippenbremse“. Beim Ausatmen legt man beide Lippen leicht aufeinander und pustet dabei – gern auch hörbar – aus.

Die tiefe Bauch-/Zwerchfellatmung fördert zudem die Entspannung. Was wiederum bei Atemnot oder Atemwegserkrankungen wichtig ist.

 

an Kiefern vorbei führte die heilklimatische Wanderung
die heilklimatische Wanderung führte anfangs durch das Gartenschaugelände, danach durch den Kurwald

Marion Mewes erzählte mir während unserer Wanderung durch den Kiefernwald, dass viele mit Atemwegserkrankungen (unter anderem COPD) während einer heilklimatischen Wanderung motivierter werden. Statt eines 200 Meter langen Spazierganges schafften sie dann doch die 5 – 6 km lange Runde. Dabei unterstützt die ganze Gruppe und die natürlichen Bedingungen im Kurwald. Die Ablenkung durch die abwechslungsreiche Landschaft hilft, den Fokus auf das Schöne zu lenken. Bei kurzen Pausen achtet man auf eine tiefe Bauchatmung. Wer regelmäßig singt, übt seine Bauchatmung, verriet uns Marion Mewes. Ab und an hörte ich sogar ihr Summen.

 

Hintergrundwissen:

Unter COPD versteht man eine Verengung der Atemwege bei chronischer Bronchitis, Bronchiektasen oder Lungenemphysem. Beschwerden sind Husten, Luftnot und Auswurf. Als Ursache wird das Zigarettenrauchen genannt.

Früher – Anfang des 19. Jahrhunderts – begann man zwischen den dicht beieinander stehenden Kiefern Hängematten aufzuhängen, um darin zu liegen. Der Aufenthalt bei den Bäumen förderte das entspannte Lösen in den Atemwegen. Später errichtete man die Liegehallen, hinter dem heutigen Café Martinus im Park.

 

Ausgleich zum Alltag – Auszeit im Kurwald

Das 25 km lange Wegenetz im Kurwald nutzen auch Wanderer und Läufer als Ausgleich zur Arbeit. Marion Mewes schätzt den Kurwald, „ihr“ Arbeitsumfeld sehr. Er bietet verschiedene Untergrundböden, eine Vielzahl an Aus- und Einblicken, die Natur am Wegesrand und die Kiefern. Im Kurwald pflanzte man über 4,5 Millionen Kiefern vor rund 10.000 Jahren an. Das Kiefernöl wirkt lösend für die Atemwege.

 

Blumenvielfalt und -farbenpracht
Blumenvielfalt und -farbenpracht

 

Von einem ganz besonderen Erlebnis erzählte mir die Heilklima-Wanderführerin: Mit Stirnlampen zur Vollmondnacht durch den Kurwald wandern. An exponierten Stellen die Stirnlampen ausschalten und tief ein- und ausatmend die Ruhe inmitten der Natur genießen … – ich stelle mir diese Naturerfahrung sehr schön vor!

 

trauerweide an mersmannteichen bad lippspringe
ein wunderschönes Exemplar einer Trauerweide entdeckte ich an den Mersmannteichen im Gartenschaugelände – man beachte auch die Spiegelung (!)

 

Atem- und Achtsamkeitsübungen, verschiedene Schrittfrequenzen und Pulsmessungen baute die Heilklima-Wanderführerin während der rund zweistündigen Wanderung ein. Unterwegs im Kiefern- und Kurwald stärkt man sein Immunsystem. Entspannt und schenkt seinem Körper durch die Bewegung eine Erholungspause.

Laufen / Wandern und dabei noch sprechen können, das ist ein Ziel der heilklimatischen Wanderung in Bad Lippspringe. Vor allem soll es auch Spaß und Freude bereiten.

 

Atempause im Gartenschaugelände
eine „Atempause“ im Gartenschaugelände von Bad Lippspringe

 

5 Tipps für Radtouren in und um Bad Lippspringe

Radfahren in und um Bad Lippspringe

Fünf ausgeschilderte Routen führen um Bad Lippspringe, zum Beispiel die Kurwald-Route, eine Seen-Route oder die Hochwald-Route. (Das Faltblatt/PDF kann man hier herunterladen).

Startpunkt: Alle Radtouren kann man gut von der Tourist-Info (Eingang Gartenschaugelände) starten.

Schwierigkeitsgrad von 5 bis 20 km.

Fahrradverleih ist in Bad Lippspringe möglich.

 

Radtour zur Moorheide nahe Hövelhof

Die Moorheide liegt zwischen Bad Lippspringe und Hövelhof. Die Heidelandschaft beim Truppenübungsplatz Senne lädt ein zum Wandern, Radfahren und Natur beobachten. Während der Heideblüte oder zu jeder anderen Jahreszeit.

 

Der Senne-Parcours-Hövelhof

Da ich eben schon Hövelhof erwähnte, möchte ich auf den Senne-Parcours hinweisen. Die 60 km lange Rundtour startet man am besten am Bahnhof Hövelhof und wird belohnt durch die Heidelandschaft der Moorheide, der Heidschnuckenschäferei, der Sennelandschaft oder an den Emsquellen. Ein Einstieg ist auch an anderen Orten möglich.

 

Die Römer-Lippe-Route

Von dieser Radstrecke „Detmold bis Xanten über Bad Lippspringe“ schrieb ich im Beitrag zur Privat-Brauerei Strate in Detmold.

 

Die BahnRadRoute

Der Radweg BahnRadRoute von Bremen bis Paderborn – führt auch über Bad Lippspringe – teils an der Weser, aber immer nahe an Bahnstrecken, um so Teilabschnitte zu fahren, verlängern oder zu kürzen.

 

gartenschaugelände in bad lippspringe mit blumenbeeten und Maskottchen Lippolino
der Lippolino – das Maskottchen – der Landesgartenschau von 2017

 

Linktipp

Im Gelände der Gartenschau finden regelmäßig Spaziergänge unterschiedlicher Themen statt. Im Juni 2018 nahm ich an einem Kräuterspaziergang teil. Diesen fand ich sehr interessant, er vermittelt breites Wissen zu Kräutern und der Pflege.

 

Offenlegung: Die heilklimatische Wanderung im Kurwald / Gartenschaugelände Bad Lippspringe war ein Teil der TeutoBloggerWG – Fachbereich Tourismus Teutoburger Wald Ostwestfalen-Lippe

 

Als Reisebloggerin berichte ich freiberuflich von Radtouren aus der Lüneburger Heide, meiner Wahlheimat Amelinghausen und Lüneburg, sowie deutschlandweit. Fahre mit dem Fahrrad und reise umweltfreundlich. Mit Social-Media-Beratung, der Umsetzung von Marketingstrategien für Tourismusregionen, sowie für Selbstständige und Solopreneure unterstütze ich Menschen in unterschiedlichen Branchen. Mit einem eigenen Blog bauen Gründerinnen, Freiberufler und touristische Regionen sich ihre eigene Marke auf und stärken die Vertrauensbildung. Das Blog ist mit der Website ein wesentlicher Pfeiler im Marketing. Mehr zum Blog- und Social-Media-Marketing | Webdesign lesen.
Beitrag erstellt 338

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.