bushaltestelle bahnhof neu renoviert

Amelinghausen: Bushaltestelle Bahnhof fahrradfreundlich gestaltet

Kaum war das Heideblütenfest 2019 in Amelinghausen beendet, starteten die ersten Bagger und Transporter am Montag, den 19. August 2019, mit den Arbeiten. Die Bushaltestelle „Bahnhof“ in Amelinghausen erhielt in den vergangenen vier Monaten neben neuen Wartebereichen und Abstellplätzen für Fahrräder auch eine Ladesäule mit drei Ladestellen für E-Bikes. Um die freundlich gestalteten Wartebereiche mit Holz- und Glaselementen können die Omnibusse auf breiteren Fahrbahnen an- und abfahren. So ist mehr Platz für den Ein- und Ausstieg für die Schüler*innen und Fahrgäste.

Am 20. Dezember 2019 war es dann soweit: Die Omnibusse fuhren wieder wie gewohnt am umgestalteten und neu errichteten Bushalteplatz „Bahnhof Amelinghausen“.

 

bus fahren amelinghausen
(Foto 20. Dezember 2019)

 

bushaltestelle bahnhof neu renoviert
breiter, hell und freundlich gestaltete Bushaltestelle „Bahnhof“ in Amelinghausen

Der Gehsteig ist mit roten Pflastersteinen und zusätzlichen Blindenleitelementen gestaltet worden.

Die Fahrradstellplätze sind zum Teil in einem abgesperrten Abteil. Weiters kommen Anzeigetafeln hinzu mit Echtzeitangabe der abfahrenden Busse in die Heidedörfer der Samtgemeinde Amelinghausen oder in die rund 20 km entfernte Hansestadt Lüneburg. Nach Winsen/Luhe fährt freitags eine direkte Verbindung ab Amelinghausen um 14.40 Uhr (Ankunft Bahnhof Winsen/Luhe um 15.24 Uhr).

Fahrradstellplätze an Bushaltestelle Amelinghausen Bahnhof

Ab Freitag, 24. Januar 2020 sah man den Fortschritt bei der Umgestaltung der fahrradfreundlichen Bushaltestelle „Amelinghausen Bahnhof“.

Der gesamte überdachte Stellplatz für insgesamt 40 Fahrräder unterteilt sich in einen offenen und einen abschließbaren Bereich.

amelinghausen fahrradfreundlich bushaltestelle bahnhof
links: der offene Bereich der Stellplätze für 20 Fahrräder; rechts: der verschließbare Teil mit nochmals 20 Stellplätzen für Räder
überdachte stellplätze bushaltestelle bahnhof amelinghausen
20 Stellplätze im verschließbaren Abteil
absperrplätze ebike fahrrad
20 Fahrradstellplätze überdacht im offenen Bereich (Fotos vom 26. Januar 2020)

 

Die Busse des KVG / VOG fuhren ab dem Freitag, den 20. Dezember 2019, vom umgebauten Busplatz „Bahnhof“ ab. Seit Beginn der Umbauphase informierte die HVV-App und auf den Seiten der KVG zur Baustelle in Amelinghausen.

 

sitzbänke wartebereich busbahnhof amelinghausen
Sitzbänke und Dachstreben aus Holz

 

Tipp für Urlaubsgäste mit Fahrrad: Ab August 2020 bis Mitte Oktober 2020 verkehrt der Heide-Radbus von Lüneburg über Amelinghausen nach Egestorf. Dieser Radbus ist kostenfrei mit Radanhänger für 16 Fahrräder. Immer samstags und sonntags tourt der Freizeitbus viermal zwischen der Salz- und Hansestadt Lüneburg und der Lüneburger Heide.

 

Danke an Radreiseblog Sonnenfernweh

Gehörst du zum Leserkreis des Radreiseblogs Sonnenfernweh und unterstützt ihn für aktuelle Berichte mit einer Spende? Ein Klick auf das Bild und du kannst über PayPal einen Betrag spenden. Vielen Dank für deine Unterstützung!



 

(Fotos Stand 15. Dezember 2019 bzw. die Fahrradstellplätze vom 26. Januar 2020)

Als Radreisebloggerin berichte ich freiberuflich von Radtouren aus der Lüneburger Heide und deutschlandweit. Fahre mit dem Fahrrad und reise umweltfreundlich. Mit Blog- und Social-Media-Beratung, der Umsetzung von Marketingstrategien für Leistungsträger, unterstütze ich Menschen im Online Marketing. Mit einem eigenen Blog bauen Gründerinnen, Freiberufler und touristische Regionen sich Reichweite und Markenbekanntheit auf und stärken die Vertrauensbildung. Das Blog ist mit der Website ein wesentlicher Pfeiler im Marketing. Mehr zum Blog- und Social-Media-Marketing | Webdesign lesen.
Beitrag erstellt 349

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.