fahrrad fahren an nordseeküste, fahrrad mit blick auf Jadebusen

Nordseebad Dangast – Radtour zum Strand

Seeluft schmiegt sich um die Nase. Der fröhliche Ruf der Möwen übertönt das Treten der Fahrradpedale.

Das Nordseebad Dangast liegt 15 Fahrradkilometer südwestlich von Wilhelmshaven. An der Dangaster Strandpromenade ist der Blick frei zur gegenüberliegenden Hafenstadt am Jadebusen.

Zahlreiche Radwege zwischen Wilhelmshaven und Varel-Dangast führen am Deich entlang und durch das abwechslungsreiche Küstengebiet.

Nachdem das Niedersachsencamp zu Ende war, fuhr ich mit dem Fahrrad am nächsten Tag nach Dangast. Es war eine Reise der Gegenwart und in die Vergangenheit. Denn vor gut 30 Jahren saß ich am Deich, die Sonne schien genauso schön wie an diesem Tag und wir radelten in die Gegenrichtung, nach Wilhelmshaven. Es war einmal ein Sommerurlaub an der Nordseeküste …

Skulpturenpfad „Kunst am Deich“

Wer denkt, kerzengerade Fahrradwege hinter dem Deich sind langweilig, der täuscht. Zwischen Dangast und Wilhelmshaven entstand im Jahr 2000 der Skulpturenpfad „Kunst am Deich“. An sieben Stationen zwischen Dangast und Mariensiel stehen Skulpturen mit Geschichten zur Schöpfungsgeschichte.

Weitere sieben Stationen entstanden zwischen Varel und Eckwarderhörne im Jahr 2003.

Kunst umgibt den Jadebusen, lädt zum Radfahren ein und zum Entschleunigen.

 

fahrrad fahren am skulpturenpfad dangast wilhelmshaven

 

Weltnaturerbeportal: Zentrum am Dangaster Strand

Zu jeder Jahreszeit zieht es Besucher und Urlauber an den Nordseestrand. Ob Saunieren, Drachen steigen lassen oder Radfahren, besonders ist auch eine Fahrt mit dem Fischkutter.

Am Dangaster Hafen mit dem Fahrrad angekommen lagen linkerhand einzelne Fischkutter am Bootsteg. Eine Familie stieg gerade auf den Kutter und der Kapitän gab erste Anweisungen. Wie ihnen wohl die Krabben später schmeckten?

Weiter drängte es mich zu den Häusern von Dangast. Wie sah es heute aus? Erinnerungen an damals kamen eher schemenhaft hoch. Dennoch war es eine große Freude mit dem Fahrrad entlang der Dorfstraße zu radeln, den Möwen zuzusehen und die Dorfrunde mit einem Kaffee am Strand abzurunden.

Zuvor kam ich am Weltnaturerbeportal, dem DanGastQuellbad mit Sauna und der Tourist-Info vorbei. Das große Gebäude mit Seminarräumen und Ausblicken auf den Jadebusen liegt mittig zwischen Strand und Abenteuerspielplatz.

 

schwimmbad und sauna in dangast
im Weltnaturerbeportal ist das DanGastQuellbad, die Watt’n Sauna, die Tourist-Info, Seminarräume, HotSpot

Sandstrand und Seeblick

Mit einem Pott Kaffee in der Hand saß ich auf einer Bank und der Blick schweifte über die See. Urlauber spazierten auf und ab. Hunde schnupperten am Wasser und jeder hinterließ Spuren im Sand.

 

strand von dangast

 

Der Halbtagesausflug mit dem Fahrrad lohnte sich für kurze Momente und Erinnerungen an meine Kindheit. Das Nordseebad Dangast ist heute wie damals ein beliebtes Ausflugsziel und Aufenthaltsort für Urlauber.

» Weitere Fotos und den gesamten Radstreckenverlauf kannst du hier auf der Komoot-Website sehen

Infos rund um Dangast

Das Weltnaturerbeportal

Tourist-Info, DanGastQuellbad, die Saunalandschaft Watt’n Sauna, Wellnessabteilung, HotSpot, Seminarräume, Ausblick auf die See und Restaurant, Kinderspielraum.

Weltnaturerbeportal
Edo-Wiemken-Str. 61
26316 Varel-Dangast
Telefon: 04451 91140
E-Mail: info@dangast.de
Web: www.dangast.de/weltnaturerbeportal.html

 

Fahrradverleih

Auf Achse – das Räderwerk in Dangast
Auf der Gast 34
Tel. 04451 6306
Web: www.dangast-auf-achse.de/

 

Dangast Beach Cruiser
Edo-Wiemken-Str. 54
Tel. 0151 40801091
Web: www.e-dangast.de

 

Timmis Fahrradverleih
Störtebekerstr. 10
Tel. 04451 81813

 

DanGastQuellbad + Watt‘n Sauna

Edo-Wiemken-Str. 61
26316 Varel-Dangast
Tel. 04451 911441
E-Mail: dangastquellbad@dangast.de
Web Bad: www.dangast.de/dangastquellbad.html
Web Sauna: www.dangast.de/sauna-dangast-nordsee.html

 

Kurverwaltung Nordseebad Dangast

Edo-Wiemken-Str. 61
26316 Varel-Dangast
Tel.: 04451 91140
E-Mail: info@dangast.de
Web: https://www.dangast.de/home.html

 

schafe, natur, deich
Schafe, Deich und Fahrrad, drei Elemente für das Nordseeglück!

 

Danke an Sonnenfernweh

Du liest hier im Radreiseblog Sonnenfernweh gerne mit und möchtest die Arbeit unterstützen? Ein Klick auf das Bild und du kannst über PayPal einen Betrag spenden. Vielen Dank für deine Unterstützung!



Als Radreisebloggerin berichte ich freiberuflich von Radtouren aus Niedersachsen und deutschlandweit. Fahre mit dem Fahrrad und reise umweltfreundlich. Mit Blog- und Social-Media-Beratung, der Umsetzung von Marketingstrategien für Leistungsträger, unterstütze ich Menschen im Online Marketing. Mit einem eigenen Blog bauen Gründerinnen, Freiberufler und touristische Regionen sich Reichweite und Markenbekanntheit auf und stärken die Vertrauensbildung. Das Blog ist mit der Website ein wesentlicher Pfeiler im Marketing. Mehr zum Blog- und Social-Media-Marketing | Webdesign lesen.
Beitrag erstellt 255

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.