wandern in der urlaubsregion mithilfe Wandertafeln

Tourismus im Wandel in Urlaubsregion Amelinghausen

Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind Top-Themen bei der diesjährigen ITB Berlin 2020, der weltweit größten Reisemesse.

Tourismus, Tagesgast und Dienstleister

Der Tourismus ist für die Dörfer und Städte seit langen Jahren eine nicht zu unterschätzende Einnahmequelle.

Digital informiert, locken erste Eindrücke am Smartphone den Touristen auf seinem E-Bike zur Ausfahrt auf’s Land. Verbunden mit Ruhe und Naturerlebnissen am Wasser und in der Heide.

Schnell ist das Handy in der Hand zum Fotografieren der Heidekönigin vor dem Heidschnuckenstall am Kronsberg. Nach dem Besuch am Heideerlebnistag und einem Fußmarsch durch die Oldendorfer Totenstatt informieren sich die Tagesgäste am Bildschirm vor der Tourist-Info zum Heideort. In TV-Format kann per Touchscreen der Gast sich über die Gastronomie am Ort ein Bild machen, kurzfristig einen Übernachtungsstopp einplanen und die Hotelreservierung vornehmen.

 

Infomaterial am Prospektständer der Tourist Info Amelinghausen
die neuesten Informationen immer zur Hand – 24 Stunden, rund um die Uhr vor der Tourist-Info in der Marktstraße 1 in Amelinghausen

 

Wie weit ist es zum Archäologischen Museum in Oldendorf/Luhe? Kein Problem, über WLAN geht der Suchende vor der Tourist-Info ins Internet und Google Maps zeigt die Wegstrecke per Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Auto. So steht dem Natur- und Kulturliebhaber für einen spontanen Ausflug in die Amelinghäuser Heideflächen nichts im Wege.

Digital, menschlich und heimatverbunden

Digitalisierung hin oder her, ohne den Menschen oder dem Local Guide ist der schönste Urlaubsort langweilig. Ein freundliches „Guten Morgen“ der Vermieterin, ein „Moin“ aus der Tourist-Info oder der lächelnde Blick des Schäfers auf seine Heidschnucken machen das Erlebte emotional.

Für Städter und Familien zählen die Einblicke in die regionale Produktion eines Hofkäses schon zum kleinen Abenteuer. Neben Geruch kommt es auf den Geschmack und das Aussehen an. Stimmen alle Faktoren, liegt zum Dessert oder zur Brotzeit der Hofkäse mit roten Trauben am Käsebrett angerichtet.

Nach einer ersten Übernachtung wählt der Gast von morgen mit der Heide-Erlebniscard sein Ausflugsprogramm nach seinen persönlichen Bedürfnissen. Mit Preisersparnissen bei einer Radtour oder Wanderung, bei Freizeitparks oder Eselwanderungen, Urlaubsgäste treffen Heidjer, Local Guides und Menschen, die ihre Heimat schätzen und lieben.

Digital und nachhaltig unterwegs sind zusätzlich zur App die Schilder und Wegweiser hilfreich, um entspannt zu reisen.

Vertrauen entsteht durch persönlichen Kontakt

„Nach vielen Gesprächen in den letzten vier Jahren entwickelte sich eine vertrauensvolle Basis zwischen den Leistungsträgern und der Tourist-Information Amelinghausen“, berichtete Julia Lammers bei der Tourismus-Ausschusssitzung. In ihrem Rückblick auf 2019 und den durchgeführten Maßnahmen zeigte man Vorher-Nachher-Fotos von der Beschilderung an exponierten Stellen in der Samtgemeinde Amelinghausen. Als Koordinatorin für Tourismus und Marketing in der Tourist-Info Amelinghausen erzählte sie vom bekannten Sleeperoo, das in der Kronsbergheide Übernachtungsgäste anzog und im Jahr 2020 den Standort in die Thanser Heide wechselte.

 

tourismusausschussitzung amelinghausen februar 2020
im beleuchteten Rathaus fand am 20. Februar 2020 die Tourismus-Ausschussitzung statt

 

Das ausgewogene regionale Angebot in den Landgasthöfen der Samtgemeinde Amelinghausen versüßt Gaumen und Magen der Urlaubsgäste und der Heidjer. Zählt zusätzlich auf das Konto Nachhaltigkeit ein, aufgrund kurzer Transportwege. Die feinen Heidekartoffeln liegen im Straßenhäuschen neben der Hofeinfahrt des Landwirts zum Verkauf, ohne Öffnungszeiten und mit Bezahlung im Vertrauen.

Die große Gemeinschaft der Urlaubsregion zieht gemeinsam am Ruder mit Vereinen und Dienstleistern, um die natürlichen Erlebnispunkte digital und in den Herzen der Menschen in Erinnerung zu behalten.

 

 

Als Radreisebloggerin berichte ich freiberuflich von Radtouren aus der Lüneburger Heide und deutschlandweit. Fahre mit dem Fahrrad und reise umweltfreundlich. Mit Blog- und Social-Media-Beratung, der Umsetzung von Marketingstrategien für Leistungsträger, unterstütze ich Menschen im Online Marketing. Mit einem eigenen Blog bauen Gründerinnen, Freiberufler und touristische Regionen sich Reichweite und Markenbekanntheit auf und stärken die Vertrauensbildung. Das Blog ist mit der Website ein wesentlicher Pfeiler im Marketing. Mehr zum Blog- und Social-Media-Marketing | Webdesign lesen.
Beitrag erstellt 341

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.