nach der Krönung von Leonie

Leonies Hofstaat – der Traum einer Hofdame

Die Warteliste ist lang. Mädchen sammeln in ihrem zarten Kindesalter erste Begegnungen mit der jungen Dame im samtroten Mantel und der hohen Heidekrone. Große Aufregung sieht man an den Augen und schüchtern treten sie von einem Bein aufs andere.

Der Hofstaat: Der Traum einer Hofdame

In den Heidedörfern der Samtgemeinde Amelinghausen wachsen Kinder am Gutshof inmitten Natur auf und spielen in Gärten der weitläufigen niederdeutschen Hallenhäuser.

Gerda Thömen ging 1949 in die Geschichte des Heideblütenfest Amelinghausen e. V. ein. Denn damals ernannte der Männerchor Amelinghausen die junge Dame zur Heidekönigin. Fast zufällig. Beim Gründungsfest des Männergesangsvereines setzte man Gerda Thömen, geb. Halpap, eine Heidekrone auf. Aber ein Jahr später wurde aus dem einstigen Zufall ein Fest zur Heideblüte und die Heidekönigin gefeiert. Zwischen blühenden Heideflächen zogen festlich gekleidete Heidjer zum Kronsberg, um ihre neue Heidekönigin zu wählen und zu krönen.

 

März 2020: Der neue Hofstaat begleitet Leonie Laryea

Wie jedes Jahr endet im Februar die Amtszeit einer Prinzessin und Hofdame.

 

hofstaat heidekönigin Leonie von 2020 bis 2021
Foto Petra Hoja: vorne links nach rechts: Prinzessinnen Merle Blinkmann und Frieda Grabowski, hinten li. n. re.: Leni Witte, Linea Pallme, Luise Mosel, Mattea Witte, Helena Jacobs und Mia Boender

Die Ämter des neuen Hofstaates übernehmen die Prinzessinnen Merle Blinkmann und Frieda Grabowski. Als Hofdamen rückten nach Leni Witte, Linea Pallme, Helena Jacobs, Luise Mosel, Mattea Witte und Mia Boender.

Wie schon öfters geschehen ist auch dieses Jahr der Wechsel der Heidekrone von der größeren Schwester auf die neue Hofdame und Prinzessin übergegangen. Denn Josephine Pallme und Hannah Blinkmann unterstützten bereits eine Heidekönigin. Nun übergaben sie ihre Kronen an die jüngere Schwester Linea Pallme und Merle Blinkmann.

Zweimal Familienname Witte? Genau, die beiden Cousinen Mattea und Leni Witte dürfen im Jahr 2020 / 2021 die Heidekönigin begleiten.

Das war Aufregung pur beim Fototermin und alle Mädchen waren in großer Vorfreude auf ihre Aufgaben. Dabei unterstützen Mareike Witte, Petra Hoja und Claudia Kremer als Betreuerinnen die acht Mädchen und die Heidekönigin. Mit Fürsorge und viel Empathie begleiten sie die Heidekönigin und den Hofstaat bei offiziellen Auftritten. Und das können schon mal 60 – 70 Auftritte in einem Amtsjahr einer Heidekönigin sein.

Christian Kremer, 1. Vorsitzender vom Heideblütenfest Amelinghausen e. V., bedankte sich mit Marie-Luisa Ehrlich (2. Vorsitzende) beim Hofstaat für die vergangene Saison, die großartigen Auftritte und freut sich mit den Mädchen auf die kommende Saison.

 

Der große Rückblick des Hofstaates

Heidekönigin Mona Otto mit Hofstaat 2018 / 2019*

einzug heidekönigin, dahinter dancing kids und davor das MTV Blasorchester

 

Heidekönigin Mona zog mit ihrem Hofstaat am Sportplatz Lopautal zum Großen Zapfenstreich ein.

Heidekönigin Anika Kuklinski mit Hofstaat 2017 / 2018

 

Nach Anikas Krönung und dem Festumzug mit Motiv- und Aktionswagen freuten sich die Mädchen des Hofstaates auf eine kleine Pause.

Heidekönigin Marie-Louisa Sebastian 2016 / 2017

 

Am Kronsberg nimmt der Hofstaat neben der Heidekönigin zur Wahl einer neuen Heidekönigin an der Bühne Platz.

Heidekönigin Victoria Glaser 2015 / 2016

Heidekönigin mit Hofstaat am Schafstall Amelinghausen

 

Der Hofstaat von Victoria am historischen Schafstall von Familie Petersen beim traditionellen Heidjerabend.

 

*Anmerkung: Die Jahreszahlen benennen das Regierungsjahr der Heidekönigin. Den Hofstaat setzt man zur Eingewöhnung von März bis März des folgenden Jahres ein.

Ein Danke an Fahrradblog Sonnenfernweh

Gehörst du zum Leserkreis des Radreiseblogs Sonnenfernweh und unterstützt ihn für aktuelle Berichte mit einer Spende? Der Fahrradblog trinkt gerne Kaffee und braucht für seine Energie Bananen :-) Ein Klick auf das Bild und du kannst über PayPal einen Betrag spenden. Vielen Dank für deine Unterstützung!



 
Als Radreisebloggerin berichte ich freiberuflich von Radtouren aus der Lüneburger Heide und deutschlandweit. Fahre mit dem Fahrrad und reise umweltfreundlich. Mit Blog- und Social-Media-Beratung, der Umsetzung von Marketingstrategien für Leistungsträger, unterstütze ich Menschen im Online Marketing. Mit einem eigenen Blog bauen Gründerinnen, Freiberufler und touristische Regionen sich Reichweite und Markenbekanntheit auf und stärken die Vertrauensbildung. Das Blog ist mit der Website ein wesentlicher Pfeiler im Marketing. Mehr zum Blog- und Social-Media-Marketing | Webdesign lesen.
Beitrag erstellt 341

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.