Ausblicke vom Premiumwanderweg Königinnen rund um Amelinghausen

Premiumwanderweg: Königinnen-Weg um Amelinghausen | GPS-Track

Der Premium Königinnen-Weg führt einmal um das Heidedorf Amelinghausen. Von vielen Standpunkten genießt du herrliche Ausblicke und kommst an Sehenswürdigkeiten vorbei, wie der Kronsbergheide, dem Lopausee oder entlang den kleinen Flüssen Lopau und Luhe.

Den Königinnen-Weg wanderst du in gut zwei Stunden, inklusiv zahlreicher Fotostopps. Ohne längere Pausen.

Tipp: Unterwegs sind viele Rastplätze, also lohnt es sich eine Brotzeit und Getränke im Rucksack mitzunehmen und bei einer gemütlichen Pause die Heidelandschaft, den Duft der Kiefernwälder und das Wasserelement am Lopausee und am Fluss auf sich wirken zu lassen.

 

Wandertafel Königinnen-Weg

 

Weginfos Premium Königinnen-Wanderweg um Amelinghausen

Wegmarkierung: gelber Pfeil auf rotem Quadrat

Wegzeit: 2 Stunden 11 Minuten

Weglänge: 10,6 km

Wegbeschaffenheit: befestigte Wanderwege, kleine Teilstücke sind auf Seitenstraßen

Höhenunterschiede: bergauf 100 m, bergab 100 m, höchster Punkt 130 m, tiefster Punkt 80 m

Durchschnittsgeschwindigkeit: 4,9 km/h (das war meine Geschwindigkeit, mal gemütlicher, mal flotter – pendel dich am besten in deine eigene Geschwindigkeit ein)

Parkplätze: Wanderparkplatz Kronsbergheide, Lopausee, Waldbad Amelinghausen oder an einigen Straßen (bitte hier die Parkregelung beachten)

Einstieg / Ausstieg: den kannst du an vielen Stellen frei wählen, oder auch nur ein Teilstück wandern und drehst eine Schleife zurück zu deinem Ausgangspunkt.

GPS-Track: Bei Komoot kannst du den kompletten Wegverlauf herunterladen von dieser Königinnen-Wanderung Amelinghausen

 

Welche Highlights findest du unterwegs?

Für mich waren es

  • Pferdekoppeln,
  • ein Rapsfeld,
  • die Ausblicke in die Ferne,
  • die Streuobstwiese am Friedhof,
  • das Tal der Lopau,
  • der Lopausee,
  • die Kronsbergheide und der
  • stille Waldweiher.

Pferde begegnet man an vielen Stellen. Sie sind in ihrer sensiblen Art eine Wohltat und vermitteln ein angenehmes Gefühl von Geborgenheit.

Die Standorttafeln findest du an vielen markanten Stellen oder Parkplätzen zur Orientierung und weiteren Unterstützung für Freizeitaktivitäten, ob mit Fahrrad oder zu den weiteren Premiumwanderwegen.

 

Geh mit! – Auf dem Königinnen-Weg einmal um Amelinghausen

Der Startpunkt war am stillgelegten Eisenbahngleis am Ortsausgangsschild Amelinghausen nach Wohlenbüttel.

 

Weg rund um das Heidedorf Amelinghausen an Natur und Wasser vorbei
der Wanderweg führt an landschaftlich reizvollen Aussichten und an Flüssen vorbei

Zuerst führt der Weg über sandigen Boden und einen leichten Anstieg hoch. Die Bundesstraße B209 überquert kam ich nach einigen Schritten rechterhand an einem herrlich gelbblühenden Rapsfeld vorbei. Im Hintergrund siehst du den Windpark bei Ehlbeck.

 

Rapsfeld
Rapsfeld zu einer der schönsten Jahreszeiten im Mai 2020

Ein Fotostopp ist hier natürlich Pflicht!

Danach spazierte ich weiter und der Weg führt links an der Ortsgrenze entlang.

 

blauer Himmel über Wanderweg
der Wanderweg ist durchwegs in beide Richtungen ausgeschildert – einfach dem gelben Pfeil auf rotem Hintergrund folgen

Im weiteren Verlauf führt der Weg zum Friedhof Amelinghausen. Diesen überquerst du und wirst eine Streuobstwiese mit Nistkästen direkt am Friedhof entdecken. Das berührte mich sehr. Das sah ich auf noch keinem Friedhof.

Ein schmaler Pfad führt über den alten Fußballplatz zum Waldbad Amelinghausen und weiter zum Lopausee.

 

am Lopausee einen Stopp eingelegt
am Lopausee angekommen, herrliche Wasserspiegelung fasziniert zu jeder Tageszeit

Entspannen kannst du bei den zahlreichen Sitzbänken und das Treiben am See beobachten.

Willst du zur nächsten Station, der Kronsbergheide, wandern, folgst du der Lopau unterhalb der B209 und kommst am Wanderparkplatz Kronsbergheide heraus. Der kerzengerade Wanderweg führt auf die Anhöhe, zur Kronsbergheide.

 

in der Kronsbergheide angekommen
ein kleiner Abstecher hoch in die Kronsbergheide

Wenn du den Weg – wie im oberen Bild – weitergehst, kommst du in einen traumhaft schönen Waldkessel. Es ist fast ein magischer Ort, der Krönungsplatz für die Heidekönigin. An diesem besonderen Ort findet einmal jährlich die Wahl und Krönung der neuen Heidekönigin im August statt.

Dem gut beschilderten Königinnen-Weg folgte ich weiter und kam bei dem stillen Waldweiher vorbei. Ein toller Ort zur Beobachtung der Natur.

 

Rastplätze unterwegs am Waldweiher
ein idyllischer Rastplatz am Waldweiher unterwegs zwischen Kronsbergheide und Oldendorfer Totenstatt

Die letzten knapp zwei Kilometer wanderst du durch schattigen Kiefernwald. Begegnest dem Fluss Lopau, hörst sein Plätschern und wechselst am Klärwerk einmal noch die Verbindungsstraße von Amelinghausen nach Oldendorf/Luhe.

 

an der Lopau entlang wandern
an der Lopau entlang wandern

Einer meiner Lieblingswaldwege beginnt am Fluss und schlängelt sich durch den Waldrain zum Ausgangspunkt der Wanderung.

 

waldweg bei amelinghausen

 

Mit diesem Foto verabschiede ich mich schon fast bei dir und wünsche dir bei deiner Wanderung auf dem „Königinnen-Weg“ viel Freude!

 

der Königinnen-Wanderweg mit Start-/Ziel am Bahngleis Ortsausgang Amelinghausen
gleich geschafft und am Ziel angekommen: Am Bahngleis beim Ortsausgangsschild Amelinghausen

 

Bis bald einmal – vielleicht kreuzen sich unsere Wege und du bekommst Lust auf eine Rad- oder Wandertour. Hab’s einfach schön …

 

Als Radreisebloggerin berichte ich freiberuflich von Radtouren aus Niedersachsen und deutschlandweit. Fahre mit dem Fahrrad und reise umweltfreundlich. Mit Blog- und Social-Media-Beratung, der Umsetzung von Marketingstrategien für Leistungsträger, unterstütze ich Menschen im Online Marketing. Mit einem eigenen Blog bauen Gründerinnen, Freiberufler und touristische Regionen sich Reichweite und Markenbekanntheit auf und stärken die Vertrauensbildung. Das Blog ist mit der Website ein wesentlicher Pfeiler im Marketing. Mehr zum Blog- und Social-Media-Marketing | Webdesign lesen.
Beitrag erstellt 256

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.