Fahrradtour zum Sonnenuntergang an Elbe

Radtour zum Sonnenuntergang an die Elbe

Für Rundtouren oder Sternfahrten an der Elbe verbindest du am besten den Elberadweg mit interessanten Sehenswürdigkeiten im Hinterland.

[Recherchetour/Anzeige]

Ich zeige dir in diesem Radbericht spannende Fotostopps von einer perfekten Radreise zum Sonnenuntergang an die Elbe.

Unterwegs pflückte ich Erlebnisse für die Satteltaschen. Einzeln hole ich sie heraus und stelle sie dir vor. So füllst du deine nächste Rundtour an die Elbe mit Glücksmomenten.

 

Fotopoints an der Elbe und im Seevetal:

von der urigen Wassermühle Karoxbostel mit Mitmach- und Erlebnisgarten „Doras Garten“

Milch zum Naschen

einem Hauch von Afrika an der Elbe

gesunde Knabbereien aus dem Hofladen

bis zum romantischen Sonnenuntergang an der Elbe

plus Linktipps.

 

Radstrecke:

Vom Landkreis Lüneburg kommend radelte ich über Ashausen nach Karoxbostel (Gemeinde Seevetal).

Die Radstrecke ab der Wassermühle Karoxbostel über Glüsingen, der Unteren Seeveniederung, weiters nach Hoopte bis zu meiner Unterkunft in Drage betrug etwa 25 km. Unterwegs fuhr ich weitere Schleifen zum Fotografieren und Waldbaden im Naherholungsgebiet von Fleestedt (Gemeinde Seevetal), diese sind nicht in den 25 km enthalten. Meine Tageskilometer waren 75 km.

Auf Kurs Elbe und Hofläden

Vorbei an roten Mohnwiesen rollte mein Fahrrad durch die Dörfer im Landkreis Harburg. Neben hübschen Reethäusern war mal links und rechts der Dorfstraße eine Milchtankstelle, ein 24-Stunden-Eier-Automat oder ein Kartoffelverkauf (zum Beispiel Hof Benecke in der Straße Osterkamp in Scharmbeck bei Winsen/Luhe hat eine Milchtankstelle, einen Eier-Automaten und bietet weitere regionale Produkte).

 

Hofladen Bühring in Ashausen
Hofladen Bühring in Ashausen (in der Einheitsgemeinde Stelle gelegen, zwischen Stadt Winsen/Luhe und Gemeinde Seevetal)

In Ashausen liegt der Kathmakenhof der Familie Bühring. Erstmals erwähnt wurde die Hofstelle 1562 im Ruralregister des Michaelis Kloster in Lüneburg. Trippelt man einige Meter weiter kommt der nächste Hofladen Wurzelreich.

Wassermühle Karoxbostel – mehr als nur ein Mühlenrad und Bach

wassermühle karoxbostel
der Verein Wassermühle Karoxbostel e.V. engagiert sich für den Erhalt des historischen Denkmals und den Lernort (BNE)

Am Mühlengelände in Karoxbostel angekommen begrüßten mich die Mühlenretter und wir starteten zu einem Erkundungsspaziergang.

Ich fühlte mich gleich willkommen auf dem Gelände. Reinhard Molkentin, dritter Vorsitzende, und seine Frau Ulrike Sacher erzählten spannende Hintergrundinfos zum historischen und denkmalgeschützten Mühlenensemble und wie alles mit Doras Garten begann.

Wer sind die Mühlenretter?

Das aktive Team der Mühlenretter zählt etwa 88 Mitglieder. Insgesamt gehören mehr als 1200 Mitglieder dem 2012 gegründeten Verein Wassermühle Karoxbostel e.V. an. Damit zählt der Verein zum mitgliederstärksten Mühlenverein in Deutschland.

Die Mühlenretter erhielten für ihr großartiges Engagement hohe Auszeichnungen und Würdigungen. Unter anderem verlieh der Zentralverband des Deutschen Handwerks und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz im Jahr 2020 den Sonderpreis des Bundespreises für Handwerk in der Denkmalpflege, den Wolfgang-und-Ursula-Engelbarts-Förderpreis. Die Ehrung galt der herausragenden Qualität der denkmalgerechten, handwerklichen Leistungen der Handwerksfirmen und Handwerkern bei der Restaurierung des Denkmal-Ensembles Wassermühle Karoxbostel.

Kurz zuvor erhielt der Mühlenverein den Niedersächsischen Ehrenamtspreis in Hannover. In 2016 / 2017 gab es den Landespreis für Denkmalpflege. Und so reihen sich viele Auszeichnungen aneinander.

Wassermühle, und was gibt’s zu sehen?

Hinterhof Wassermühle
im Innenhof liegt das Herzstück, die Wassermühle am Mühlenbach

Bei einem Rundgang blickten wir in die geheime Kammer des Mühlenrades, sahen zur großen Antriebswelle, beobachteten den Flussverlauf des Mühlenbaches inmitten des schattigen Waldes. Am Zulauf des Mühlenbaches erblickte ich durch das Blätterdach die angrenzenden Mühlen- und Angelteiche.

 

Mühlen- und Angelteiche Karoxbostel
der angrenzende Mühlenteich

Wir standen staunend vor der hohen Rhododendronhecke nahe der Bienenkästen und ich erfuhr, dass die Brennnesseln an den Bienenkästen wichtig sind. Sie liefern eine feine Honignote.

 

Rhododendronhecke Wassermühle Karoxbostel
eine wunderschöne 2 – 3 m hohe Rhododendronhecke im Garten der Wassermühle Karoxbostel
bienenkästen
eifrige Bienen sammeln in den Bienenkästen für einen feinen Honig

Lernort – Meine Mühle

Schulklassen, Familien oder junge Menschen von Behindertenwerkstätten besuchen die Wassermühle Karoxbostel zur Vertiefung von Lerninhalten. Im Freien und an so einem spannenden Ort, wie der Wassermühle, lernt man einfach leichter. An Aktionstagen wird gebastelt, entdeckt man gemeinsam die Natur, legt einen Barfusspfad an, baut einen Bienenkasten, kocht ohne Strom oder backt Brot im Lehmofen.

Die Mühle, die Wohn- und die Wirtschaftsgebäude in Karoxbostel stammen aus dem 19. Jahrhundert. Nebenan gab es auch ein Backhaus und ein Schweinehaus.

Das Mühlenensemble ist für die Region im Seevetal ein außergewöhnliches Baudenkmal. Seit September 2017 nutzt man das Gelände als außerschulischen Lernstandort im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Unser Spaziergang am Mühlengelände führte zur Sägerei mit einem Venezianischen Gatter aus dem 19. Jahrhundert. Mit der Säge konnte man früher und heute aus einem dicken Holzstamm schmale Holzbretter sägen.

 

venezianische Gattersäge
die venezianische Gattersäge

Ohne die großartige und ehrenamtliche Mithilfe von Müllern, Handwerkern oder Dachdeckern aus der Umgebung würde das Mühlengelände nicht so ansprechend aussehen. Das zeigen Bilder und Zeitungsausschnitte von früher sehr deutlich.

Die eifrigen Mühlenretter verbringen viel Freizeit am Mühlengelände. Seit 2018 widmen sie ihr Engagement zusätzlich dem nebenan erschlossenen Mitmach- und Erlebnisgarten.

Doras Garten – der Mitmach- und Erlebnisgarten an der Wassermühle Karoxbostel

Doras Garten in Gemeinde Seevetal
ein wunderschöner Ort zum Verweilen, Mitmachen und Genießen: Doras Garten in der Gemeinde Seevetal

Die Oase Doras Garten ist eine Augenweide.

Sie ist ein Ort für Naturerfahrungen und lädt ein, mitzumachen in einem großen Freundeskreis. Zudem ist das Gelände barrierefrei gestaltet.

Schon am Eingang sah ich einen hohen Masten mit einem Storchennest. Neugierig fragte ich meine Mühlenretter, ob denn ein Storchenpaar hier sesshaft wurde in dem schönen Gelände. Im Frühjahr besuchte ein Storch zwar das Nest und die Webcam zeigt auf der Website einige Bilder. Doch bislang kamen keine Jungstörche zur Welt.

 

Insektenhotel aus Paletten
Insektenhotel aus Paletten, einmal eine andere Variante, die auch hübsch aussieht

An Kräuterbeeten, verzierten Massiv-Holzbänken, Blumenbeeten oder einer Wiese schlenderten wir beim Erzählen entlang. Hummeln, Bienen und Insekten tummelten sich an den Blütenknospen und am Teich.

Die frühere Bauern- und Mühlenfamilie Denecke bewirtschaftete die Wassermühle und nutzte das Gelände von Doras Garten. Das erfuhr ich, als wir bei einer kleinen openair-Grotte aus Steinen standen.

 

blumenbeete, kräuterbeete mit Gewächshaus in Doras Garten
blühender Garten mit Gemüse- und Kräuterbeeten (Doras Garten, ein Mitmach- und Kulturgarten am weitläufigen Gelände der Wassermühle Karoxbostel)

Der Gartenspaziergang führte an geschnitzten Holztieren und Figuren vorbei. Erstaunt blieb ich immer wieder davor stehen und sah mir die feine Holzarbeit näher an.

Die Künstlerin Sylvia Itzen bearbeitete mit einer Kettensäge das Holz. Im Rahmen eines Schnitz-Workshops entstanden wunderschöne Holzbänke, Tierfiguren oder eine Gestalt eines Mädchens beim Balancieren über Holzpfähle.

 

Doras Garten, Balancierpfad, Mädchen Holzfigur
ein Mädchen aus Holz am Balancierpfad

Entlang eines Weidentippis, am Barfusspfad oder einem „Baum Mikado“ erfuhr ich von Geschichten von einst und heute. Und wenn ich in der Nähe der Wassermühle Karoxbostel und von Doras Garten wohnen würde, wäre ich sofort Mitglied und Teil der großen Gemeinschaft. Denn mich begeisterten die vielen Aktionen, das Anpacken und das Miteinander im Verein.

 

Holztier Schnecke
eine hübsche Schnecke begegnete mir in Doras Garten

Waldbaden im Naherholungsgebiet der Gemeinde Seevetal

Nach der interessanten Zeit in Karoxbostel radelte ich weiter zu meinem nächsten Stopp, einem schattigen Stadtwald bei Fleestedt zwischen Hittfeld und Hamburg. Das Gesehene und Erlebte ließ ich beim Waldbaden einfach mal sacken, atmete die feine Waldluft ein und tankte neue Energie im schönen Naherholungsgebiet.

 

waldbaden radtour wald gemeinde seevetal
Waldbaden im Naherholungsgebiet Fleestedt (Gemeinde Seevetal)

Aus dem Wald hinausgetrippelt überwand ich eine kleine Hügelkuppe. Von oben sah ich das weite Flusstal der Seeve bis zum Elbstrom. Linkerhand erkannte ich Europas größten Rangierbahnhof bei Maschen.


Im nächsten Dorf Glüsingen hielt ich bei der Milchtankstelle von Hof Wübbe. Sie ist täglich von 7-22 Uhr geöffnet. Mein Tipp: Hüpf einmal kurz vom Fahrrad und hol dir eine Milcherfrischung! Das tut so gut.

 

Milchtankstelle Hof Wübbe
direkt am Radweg vom Naherholungsgebiet fährt man auf Kurs Elbe an der Milchtankstelle von Hof Wübbe vorbei

Nach der kurzen Rast kam ich schnell weiter und die Seeve lag zum Greifen nahe.

Am Seeveradweg zwischen Maschen und Seevengeti

 

Seeveradweg
am Seeveradweg genießt man Ausblicke auf die Seeve und unberührte Flussufer

Seevengeti an der Elbe

Untere Seeveniederung Seevengeti
verwunschene Landschaften in der Seevengeti (Naturschutzgebiet Untere Seeveniederung)

Bin ich jetzt in Tansania, der Serengeti, oder nahe der Elbe?

Den neuen Begriff „Seevengeti“ schuf die NABU Gruppe Winsen e.V. gemeinsam mit der Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg und Landwirten.

Etwas ähnlich wie in der Unteren Seeveniederung sehen die blühenden Magerrasen und offenen Sandflächen der Steppe Ostafrikas aus.

Aber wie kam es zu diesem Landschaftsbild?

Während dem Bau von Europas größtem Rangierbahnhof lagerte man Steine und Böden nahe dem Steller See ab. Die Natur übernahm die Oberhand und schuf ihren eigenen Lebensraum für seltene Pflanzen und Tiere.

Jedoch fanden die Birken den Boden auch sehr lukrativ und sie vermehrten sich sehr stark. Das kennt man auch von Heideflächen. Dort sorgen Heidschnucken und Ziegen für die Balance, dass die Birken nicht überhandnehmen.

Nach dem Vorbild der Serengeti handelten die Naturschützer und brachten Rinder in die Landschaft. Diese Pflanzenfresser unterstützen ähnlich das ökologische Gleichgewicht wie die Heidschnucken.

 

Radtour Rundweg untere Seeveniederung
ein schöner Rundweg mit Ausblicken und Infotafeln führt durch die Untere Seeveniederung

Ein Radrundweg führt am Junkernfeld vorbei, dem Junkernfeldsee und an Wiesen mit blühenden Schachbrettblumen.

Vogelbeobachtung am Junkernfeldsee

Oben am Aussichtsturm hast du eine tolle Aussicht auf die Wasservögel.

 

Aussichtsturm, Infotafeln im Naturschutzgebiet Untere Seeveniederung
am Infopoint mit Aussichtsturm zum Junkernfeldsee – lautes Geschnatter kam von den Wasservögeln herüber, da muss man gucken gehen auf den Aussichtsturm :-)
Seeveniederung Vogelbeobachtung Aussichtsturm
vom Aussichtsturm kannst du toll die Wasservögel beobachten

Die Seeveniederung ist die Heimat der seltenen Schachblume. Sie wurde im Jahr 1993 zur „Blume des Jahres“ gekürt. Die Bundesartenschutzverordnung stuft die Schachblume in Deutschland als stark gefährdet und besonders schützenswert ein. Aufgrund der Zerstörung ihres natürlichen Lebensraumes, der Feuchtwiesen und durch den Einsatz von Düngemitteln ist sie bedroht.

Die Seevengeti liegt östlich vom Maschener Rangierbahnhof und wird im Norden von der Elbe begrenzt.

 

Untere Seeveniederung Rundweg mit Informationstafeln
am Mühlenbach im Naturschutzgebiet Untere Seeveniederung

 

Am oberen Ende der Seevengeti kam ich wieder auf den Elberadweg und trippelte rechts in Richtung Hoopte.

Denn dort lag ein weiterer Hofladen für eine gesunde Knabberei.

Hofcafe Löscher am Elberadweg in Hoopte
das Hofcafé und der Hofladen Löscher in Hoopte, direkt am Elberadweg
Hofladen Löscher in Hoopte
frische Erdbeeren im Hofladen von Hofcafé Löscher
biogemüse Hofladen Löscher Hoopte
Gemüse und Obst im Hofladen Löscher in Hoopte

Mein Abendessen und Frühstück für die nächsten Tage war gesichert. Neben Obst lag reichlich Gemüse mit einer Süßkartoffel im Einkaufskorb.

Die letzten 10 km zum kleinen hübschen Dorf Drage trippelte ich genüsslich. Ich kam am Radweg auf den Deich und blickte links hinüber zum breiten Elbstrom.

Unterwegs begegneten mir die „Rasenmäher“ am Deich. :-)

 

Deichschafe, Deich, Elberadweg
ohne Deichschafe fehlt am Elberadweg etwas :-)


Die perfekte Radtour durch das Seevetal endete mit einem fantastischen Sonnenuntergang über der Elbe.

 

Fahrradtour zum Sonnenuntergang an Elbe
Radtour zum Sonnenuntergang an Elbe – durch Seevetal und Seevengeti

Linktipps

Wassermühle Karoxbostel

Doras Garten

Hof Wübbe

Hofcafé und Hofladen Löscher

Weitere Tipps und Hofläden in der Elbmarsch von der Tourist-Information oder bei Erlebnis Elbe

Elberadweg

 

(Offenlegung: Diese Recherchetour organisierte ich in eigener Regie mit Unterstützung eines Auftraggebers)

Als Fahrradbloggerin berichte ich freiberuflich von Radtouren aus Niedersachsen und deutschlandweit. Nachhaltig, klima- und umweltfreundlich. Spannende Erlebnisse an Flüssen, Erfahrungen von der Deutschland Radtour, hier erfährst du Hintergründe und kannst virtuell mitradeln. Wer nun auch überlegt einen eigenen Blog zu nutzen, der erfährt auf dem online sichtbar Blog erste Informationen. Beratungen für Selbständige und Freiberufler erfahren die neuesten Informationen aus Social Media und dem Bloggen. Mehr lesen zu Social Media & Bloggen - online sichtbar.
Beitrag erstellt 276

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.