Schloss Marienburg nahe Pattensen in Region Hannover

Radtour zum Schloss Marienburg (Pattensen) Region Hannover

Auf einer geführten Fahrradtour durch das grüne Hannover lernte ich zum ersten Mal das Märchenschloss Marienburg kennen. Ob es wirklich wie im Märchen war und welche Geschichten dazu erzählt wurden, davon und von der Sportstadt Hannover erfährst du auch mehr.

[Anzeige]

Nach dem Frühstück spazierte ich wenige Schritte über die Straße und schon war ich am Maschpark. Dort begrüßte ich das Neue Rathaus mit einem „Guten Morgen, hast du auch so gut geschlafen wie ich?“

Ein wenig Zeit blieb mir noch, um gemütlich alles für die Radtour mit dem Fahrradführer Nikolas Podesky herzurichten. Danach sattelte ich mein Faltrad und wartete am Treffpunkt vor dem Hoteleingang.

Übrigens: Den GPX-Track, Hotel- und Radtipps zu Hannover findest du am Ende des Foto-Erlebnisberichtes!

Geführte Radtour zum Schloss Marienburg

Mit Nikolas radelte ich zuerst zum Maschsee. Am westlichen Ufer bogen wir ab. An wenigen Umgehungsstraßen pedalierten wir entlang. Mein Augenmerk lag auf den grünen Wiesen, den knorzigen Bäumen am Wegesrand und den Seen vor dem Fahrradlenker.

An den Ricklinger Badeseen stand ich schon am Abend zuvor und betrachtete deren Spiegelungen auf dem stillen Gewässer.

Mit dem Fahrradführer Nikolas unterhielt ich mich während der rund 35 km langen Radstrecke über viele Themen. Nikolas war sportlich, jung und zeigte ein breites, fundiertes Wissen zur Landeshauptstadt Hannover und zu dessen Geschichte. Zu Fahrrädern wurde natürlich auch diskutiert.

Auf abwechslungsreichen Radwegen zum Schloss Marienburg

Der Untergrund wechselte von asphaltierten Straßen, geteerten Radwegen oder straßenbegleitenden und gebundenen Wegen. Ich wollte auch unbedingt zur Mündung des Flusses Innerste fahren. Im Ort Ruthe mündet der Fluss Innerste in die Leine.

Fluss Leine, Fluss Innerste Mündung
Mündung der Innerste (von rechts) in die Leine (links) – hier verläuft auch der Planetenpfad im Ort Ruthe

Wir stoppten unterwegs zum Schloss Marienburg einige Male an besonderen Ausblicken auf Seen, auf die Leine und deren Uferseiten.

Kraniche, Graureiher und Störche konnte ich beobachten. Mit etwas Glück hätten wir vielleicht auch einen Biber sehen können, der seit 2005 an der Leine und im ehemaligen Naturschutzgebiet gesichtet wurde. Und wer weiß, möglicherweise schwimmt ein Fischotter am Ufer entlang.

Das Naturschutzgebiet um den Flussverlauf der Leine und der Alten Leine ist ein wichtiges Rückzugsgebiet für seltene Vögel. Die Alte Leine wird heute vom Koldinger Mühlengraben und dem Fuchsbach gespeist und von Auenwäldern umgeben. Diese Region liegt südlich von Hannover zwischen Pattensen, Hemmingen und Laatzen.

Rechterhand passierten wir den Hemminger Dorfteich. Danach pedalierten wir am Sperberteich vorbei, durch Alt-Laatzen und weitere Dörfer bis Schulenburg/Leine.

Tipp für Sportangler

Zwischen Wülfel und Alt-Laatzen liegt der Sitz des „Sportangler-Vereines Hannover und Umgebung e.V.“

Ein gut gewählter Ort inmitten fischreicher Seen, dachte ich. Auf den Sportangler-Verein wurde ich über eine Infotafel am Wegesrand aufmerksam. Sie verwies auf einen Lehrpfad. Dieser zeigt dir die Tier- und Pflanzenwelt zwischen Rohrkolben und Schilfrohr. Neben Barsch, Brasse oder Schleie findet man auch viele Libellenarten und Wasserskorpione.

Auffahrt zum Schloss

Als Schulenburg/Leine hinter uns lag, nahmen wir einen Abzweig über schotterigen Untergrund und kamen glücklicherweise der Autostraße aus.

Wunderschön lag der Marienberg und das Schloss Marienburg vor uns.

Für die letzten rund 140 Höhenmeter traten wir noch einmal kräftig in die Pedale. Wir nahmen jede Serpentinenkurve mit Schwung und standen dann direkt vor dem Schloss Marienburg.

Schloss Marienburg nahe Pattensen in Region Hannover
Geführte Radtour zum (Märchen)-Schloss Marienburg (Pattensen) in Region Hannover

Glücklich über den geschafften Aufstieg ketteten wir erst einmal die Räder an.

Auf eine Erfrischung und Kaffee freute ich mich besonders. Zumal die Kaffeepause in dem schönen Innenhof des Schlosses im Freien war.

Schloss Marienburg Besichtigen
im Innenhof von Schloss Marienburg am Café
Geführte Touren durch Schloss Marienburg
Kostüm-, Gruppen- oder Kinderführungen durch das Schloss Marienburg

Anschließend starteten wir zum Rundgang durch das Schloss. Zwar sind nicht alle Räumlichkeiten für Besichtigungen frei gegeben, dennoch gefielen mit all diejenigen sehr, durch die ich gehen durfte. Besonders zog mich das Fotomotiv am Deckengewölbe der Empfangshalle an. So ein fantastisches Blau und eine filigrane Malerei!

Malerei Deckengewölbe Schloss Marienburg Land Hannover
faszinierendes Deckengewölbe im Eingangsbereich von Schloss Marienburg

Geschichten zur Geschichte des Schlosses auf dem Marienberg

Georg V. von Hannover ließ 1858 bis 1869 für seine Ehefrau Königin Marie auf dem Marienberg das Schloss Marienburg errichten. Königin Marie lebte jedoch nur ein Jahr mit ihrer Tochter Mary auf dem Schloss.

Georg V. kapitulierte beim zweiten Angriff der Preußen während der Schlacht bei Langensalza. Woraufhin er mit seinem Sohn Ernst August ins Exil nahe Wien reiste.

Königin Marie zog nach ihrem Aufenthalt auf Schloss Herrenhausen zum Schloss Marienburg zurück.

Aus Sorge, die preußische Macht könne die Schätze und Juwelen der Welfen beschlagnahmen, gelang Königin Marie mit Unterstützung die Überführung des Schatzes nach England. Von London wurden diese unter Geheimhaltung nach Gmunden am Wolfgangsee gebracht.

Königin Marie lebte von 1866 bis 1867 auf Schloss Marienburg. Hauptsächlich spielte sich das Leben in den Räumlichkeiten ab, die auch heute bei einer Schlossführung angesehen werden können. Neben der Eingangshalle, dem Salon der Königin, der Bibliothek, dem Rittersaal, gehören dazu die Schlosskapelle, die Schlossküche, Räume der Prinzessinnen oder der Speisesaal.

Die Räume gestaltete der Architekt Edwin Oppler.

Wohnzimmer von Königin Marie
Wohnzimmer von Königin Marie auf Schloss Marienburg

Gleich eingangs kamen wir durch die chinesischen Zimmer. Diese werden auch heute noch für Sonderausstellungen genutzt.

Führungen und Veranstaltungen auf Schloss Marienburg

In der Vorweihnachtszeit locken Veranstaltungen wie das „Wintermärchen“ zu einem Besuch auf Schloss Marienburg. Mit Ausstellungen sowie einem festlichen Rahmenprogramm.

Weiters bietet man Kultur- und Musikfestivals, Kinder-, Kostüm- oder Krimi-Führungen an. Auch Hochzeitsfeierlichkeiten werden auf Schloss Marienburg gebührend gefeiert.

Region Hannover Leinetal - schöner Ausblick vom Schloss Marienburg
Ausblick auf das Leinetal von Schloss Marienburg (Pattensen) in Region Hannover

Rückfahrt nach Hannover

Nach dem Rundgang sausten wir den Schlossberg mit den Rädern hinab und erwischten gerade noch den Zug am Bahnhof Nordstemmen, etwa 3,5 km von Schloss Marienburg entfernt. Nach knapp 20 Minuten waren wir mit unseren Rädern wieder am Hauptbahnhof Hannover.

Wir radelten die letzten Meter zurück zum Hotel und verabschiedeten uns.

Danach verstaute ich mein Faltrad und fuhr mit unvergesslichen Eindrücken zurück nach Lüneburg.

GPX-Daten zur geführten Radtour an der Leine zum Marienberg

Folge meinen Reifenspuren nahe dem Fluss Leine bis hoch zum Schloss Marienburg (Link öffnet zu Komoot).

 

Fazit zur geführten Radtour

Die geführte Radtour mit Nikolas war eine „all inclusive“ Radtour vom Feinsten. Sportliche Bewegung mit Natur- und Kulturerlebnissen. Verbunden mit einem Erlebnis, das man nicht jeden Tag hat, dass man wie eine Schlossfrau durch die Marienburg schlendern kann.

Die Radtour stellte Nikolas genauso zusammen, wie ich es als Natur-Radfahrerin mag. Immer an einem Fluss entlang, vorbei an verwunschenen Flussauen, durch Wälder und an Wiesen. Unterwegs sieht man immer etwas Grünes, erlebt und staunt über die vielseitige Tier- und Pflanzenwelt südlich der Landeshauptstadt.

Wo übernachten in Hannover?

Mein Tipp: Ruhig schlief ich im Mercure Hotel Hannover City. Radtouren-Tipps in der grünen Stadt und viele Fotos findest du in diesem Erlebnisbericht aus der grünen Landeshauptstadt.

Hast du Lust auf mehr Hannoverliebe?

Radtour am Roten Faden entlang grüner Oasen, unter anderem auch dem Stadtwald Eilenriede.

Sehenswert ganzjährig sind die Herrenhäuser Gärten und die zusätzlichen Hannover-Tipps auf dem Fahrrad oder per Pedes.

Infos zum Schloss Marienburg und Radurlaub in Hannover

Schloss Marienburg
Marienberg 1
30982 Pattensen
Telefon 05069 348000
E-Mail office@schloss-marienburg.de
Web www.schloss-marienburg.de

 

Erlebnispakete in und um Hannover

wie der Besuch von Schloss Marienburg mit einer Übernachtung 

Fahrradverleih in Hannover

Hier eine praktische Übersicht zum Fahrradverleih in Hannover.

 

Geführte Radtouren durch Hannover und ins Umland

Hannover Marketing und Tourismus GmbH
für Gruppenreisen und Einzelreisende
30165 Hannover
Telefon +49 511 12345111
E-Mail info@hannover-tourismus.de
Web www.visit-hannover.com

 

Persönlicher Kontakt: Tourist-Info am Bahnhof
Ernst-August-Platz 8
Telefon +49 511 12345111
Whats App +49 170 1825226

 

(Offenlegung: Der Foto-Erlebnisbericht entstand in Kooperation mit Hannover Marketing. Ich danke der sehr guten Kooperation. In meinen Texten auf meinem Fahrradblog Sonnenfernweh handelt es sich immer um meine eigene Meinung nach der Recherchetour vor Ort. Mir ist es wichtig, dich ehrlich und unabhängig über Radreisen und -themen zu informieren.)

Als Fahrradbloggerin berichte ich freiberuflich von Radtouren aus Niedersachsen und deutschlandweit. Nachhaltig, klima- und umweltfreundlich. Spannende Erlebnisse an Flüssen, Erfahrungen von der Deutschland Radtour, hier erfährst du Hintergründe und kannst virtuell mitradeln. Wer nun auch überlegt einen eigenen Blog zu nutzen, der erfährt auf dem online sichtbar Blog erste Informationen. Beratungen für Selbständige und Freiberufler erfahren die neuesten Informationen aus Social Media und dem Bloggen. Mehr lesen zu Social Media & Bloggen - online sichtbar.
Beitrag erstellt 296

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.