schnucken gucken lüneburgerheide

Schnucken gucken – die Lämmer sind da!

An einem herrlichen Frühlingstag radelte ich aus Amelinghausen hinaus in Richtung Kronsbergheide. Mein Ziel war der Heidschnuckenstall, denn die jungen schwarzen Lämmer und Heidschnucken konnte man bestaunen.
Im Jahr 2022 schlüpften die ersten Lämmer erst Ende März. Am 25. März 2022 konnte man ein erstes, zartes Rufen eines Lammes aus dem Heidschnuckenstall hören.
Bei meiner Radtour ein paar Tage danach waren schon unzählig viele Lämmer geschlüpft und tollten im Freigehege mit ihren Artgenossen umher. Mutter und Lamm bleiben zusammen und werden etwas von der restlichen Herde getrennt. Damit die noch trächtigen Heidschnucken von den Lämmern in Ruhe gelassen werden. Sobald ein Lamm schlüpft wird es vom Schäfer untersucht und erhält eine Nummerierung ins Ohr. Entweder trägt ein Lamm eine blaue oder gelbe Marke.
Lämmer Lüneburgerheide
Schnucken sind da! (Aufnahmen vom 29.03.2022 am Abend)
Lämmer spielen auf Heidschnuckenrücken
Lämmer spielen auf dem Rücken der Heidschnucke, fotografiert abends am 29.03.2022

Schau dir dazu unbedingt auch das Video auf der SONNENFERNWEH-Seite in Facebook an. Und drück „Gefällt mir“ auf der Seite, dann verpasst du nichts mehr zu nachhaltigen Radtouren in Deutschland.

Am Heidschnuckenstall nahe Amelinghausen

Der Heidschnuckenstall ist per Fahrrad und zu Fuß sehr gut erreichbar. Verschiedene Wanderwege führen zur Landschaft am Kronsberg. Den kürzesten Weg nimmt der Radfahrer und Wanderer vom Parkplatz „Kronsbergheide“, gegenüber vom Lopausee.

Alternativ kann der Wanderer über einen gemütlichen Spaziergang von knapp 30 Minuten aus Amelinghausen in Richtung Waldkindergarten zur Kronsbergheide gehen. Entlang der Luhe, dem Naturlehrpfad und dem verwunschenen Waldsee.

Waldsee nahe Kronsbergheide
Waldsee nahe Kronsbergheide (auf dem Weg von Amelinghausen zum Heidschnuckenstall)
Kronsbergheide, Heidschnuckenstall, Heidschnucken, Lämmer
Wer hier den Weg rechts den Berg hochgeht, kommt durch den Wald an den verwunschenen Ort, an dem im August die Wahl und Krönung der Heidekönigin stattfindet.

 

Heidschnuckenstall-bei-Amelinghausen

Alternativ fahren an Aktions-Sonntagen, wie dem Heide-Erlebnistag im August, Kutschen vom Marktzentrum zur Kronsbergheide und zum Heidschnuckenstall.

Kutsche zum Heidschnuckenstall in der Kronsbergheide

Es waren sehr innige Momente der kleinen Lämmer, der großen Muttertiere und dem Besucher zu spüren. Die kleinen dunklen Knopfaugen „sprachen“ und erzählten viele „Lämmer-Geschichten“ :-)

Und ich lass jetzt einfach meine Fotos der Heidschnucken sprechen …

Ziegen in der Heidschnuckenherde
Ziegen leben friedlich in der Heidschnuckenherde
Heidschnucken
eine weibliche Heidschnucke
Ziegen, Lamm und Heidschnucke
ein junges Lamm neben einer Ziege, sie sind in der Heidschnuckenherde wichtige „Rasenmäher“, denn sie fressen gerne die Birken aus der blühenden Heide heraus und tragen zur Pflege der Heidelandschaft bei
Lämmer mit Hörnern
schon kurz nach dem Schlüpfen wachsen kleine Hörnchen
Verhalten der Lämmer
das Spielen und Tollen mit den anderen Lämmern macht müde :-)
was fressen Heidschnucken, warum sind Ziegen in einer Heidschnuckenherde
in einer Heidschnuckenherde leben auch Ziegen, denn diese kommen an höher gelegene Äste und knabbern kräftigere Zweige ab – Heidschnucken grasen dagegen die Heidebüsche
Schnucken gucken
Heidschnucken fressen neben Heu, gerne auch Kartoffeln
Lämmerzeit, Schnucken gucken
es ist mächtig was los, wenn Lämmerzeit am Heidschnuckenstall ist
viele Lämmer hüpfen im Freigehege
Lämmer hüpfen und spielen mit gleichaltrigen Artgenossen
neugeborenes Lamm neben seiner Mutter
Heidschnucke mit seinem neugeborenen Lamm

Eine schöne Aussicht genießt man etwas weiter oberhalb vom Heidschnuckenstall.

Heidschnuckenstall inmitten blühender Heide
Heidschnuckenstall liegt inmitten blühender Heide

 

(Beitrag erstmals erschienen 9. April 2017, aktualisiert 30. März 2022)

Als Journalistin berichte ich von Radtouren aus Deutschland. Nachhaltig, klima- und umweltfreundlich unterwegs. Berichte von spannenden Erlebnissen an Flüssen, Erfahrungen aus der Deutschlandradtour und zahlreiche Landschafts- und Makrofotografien siehst du im Fahrradblog Sonnenfernweh. Du erfährst zu Hintergründen von fahrradfreundlichen Kommunen und kannst virtuell mitradeln. Steig auf und sei dabei :)
Beitrag erstellt 296

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.