drei ErlebnisGradierwerke im Staatsbad Salzuflen

Erlebe dein Bad Salzuflen beim Radfahren und Wandern

Radfahren in und um Bad Salzuflen ist in jedem Alter ein Erlebnis. Bei Salzufler Radtouren entdecken Menschen die welligen bis ebenen Landschaften auf Rennrädern, Gravelbikes, Mountain- oder bequemen Tourenbikes, die grünen Seiten der charmanten Kurstadt und bedeutende Städte wie Herford, Vlotho oder Lemgo.

Die Stadt Bad Salzuflen setzt auf umweltfreundliche Mobilität. So ist die Anreise mit dem Fahrrad, dem Zug, die Nutzung von Elektro-Stadtbussen oder von Carsharing-Autos bequem möglich. City-Fahrräder oder E-Bikes können an der Touristinformation im Kurgastzentrum von Bad Salzuflen ausgeliehen werden.

Zudem testet die Stadt mit der Aktion „Park statt Parken“ neue Flächen als Erlebnis- und Verweilraum, auf denen einst Parkplätze waren. Künftig will man den Menschen genau dort neue Sitz- oder Spielecken ermöglichen. Über Bepflanzungen sollen mehr schattige Plätze und qualitative Erlebnisfaktoren im öffentlichen Raum zur Verfügung stehen. Diese Erlebnisräume können von allen genutzt werden, ob Groß oder Klein.

 

Inhaltsverzeichnis – dein Bad Salzuflen „Outdoor-Guide“

 

1. Historie zum Staatsbad Salzuflen

2. (M)Ein Lieblingsort – der Kurpark

 

3. Wander- und Fahrradparadies im Teutoburger Wald

 

3.1 Radfahren in Bad Salzuflen

3.1.1 Sole-Radweg

3.1.2 Rübenroute

3.1.3 Wald- und Wiesenroute

3.1.4 Ziegelroute

3.1.5 Tour der 12 Orte, 1 Radweg

3.1.5.1 Westlicher Teil

3.1.5.2 Östlicher Teil

 

3.2 Wandertouren um Bad Salzuflen

3.2.1 VitalWanderWelt Salzetal

3.2.2 VitalWanderWelt Obernberg

3.2.3 Wanderweg 1

3.2.4 Wanderweg 2

3.2.5 Wanderweg 4

3.2.6 Wanderweg 6

3.2.7 Hansaweg Etappe Bad Salzuflen nach Herford

3.2.8 Hansaweg Etappe Bad Salzuflen nach Lemgo

3.2.9 Karl-Bachler-Weg

3.2.10 Abwechslungsreicher Wanderweg Bad Salzuflen nach Herford und zurück

3.2.11 Barrierearmer Wanderweg

 

4. Wo übernachten in Bad Salzuflen?

5. Mein Fazit zu Bad Salzuflen

6. Linktipps und mehr

Entdecke die grüne, gesunde Oase Bad Salzuflen

Wer täglich zu Fuß oder auf dem Fahrrad im Staatsbad unterwegs ist, nimmt die feinen Schönheiten am Wegesrand wahr. Atmet gesunde, feine Aerosole am Erlebnisgradierwerk für mehrere Minuten ein oder trinkt vom gesundheitsfördernden Wasser aus dem Solebrunnen.

Am letzten Tag meiner Workation besuchte ich die im Mai 2020 wiedereröffnete Wandelhalle und trank zum ersten Mal Bad Salzufler Wasser aus dem Loosebrunnen. Ich empfand es als sehr mild, wohlschmeckend und gesundheitsfördernd.

Das Staatsbad Salzuflen besitzt das Heilmittel Sole, die Zertifizierung zum Kneippkurort und ist ein allergikerfreundliches Heilbad.

Übrigens, ich schreibe ab und an „Staatsbad“ und „Bad“. Beide Bezeichnungen haben im Falle von Bad Salzuflen ihre Richtigkeit. Früher übernahmen die Landesherren den Besitz eines Bades und somit nannte man es „Staatsbad“. Auch andere Kurbäder in Deutschland bezeichnen sich heute noch als Staatsbad, du findest diese Bezeichnung zum Beispiel in Bad Kissingen, Bad Pyrmont oder Bad Wörishofen.

Bad Salzuflen ErlebnisGradierwerk
Rosengarten am ErlebnisGradierwerk Bad Salzuflen

Erlebe deinen Kurpark

Die Solegewinnung in Bad Salzuflen geht auf das Jahr 1802 zurück. Damals begann der Betrieb an der Paulinenquelle.

Fakten zur Historie der Brunnen*:

  • 1801/1802 Thermalsolebohrung bis zu einer Tiefe von 63 m an der Paulinenquelle
  • 1905/1906 Thermalwasserbohrung bis zu einer Tiefe von 535 m am Leopold-Thermal-Sprudel
  • 1914 folgten Bohrungen am Neubrunnen, sowie weitere Bohrungen an folgenden Quellen
  • 1919 bis 1927 am Gustav-Horstmann-Thermal-Sprudel
  • 1956 bis 1958 am Thermalsprudel
  • 1961 und 1962 an der Sophienquelle.

Bad Salzuflen besitzt 3 Gradierwerke. Sie vereinen sich zu einem Freiluftinhalatorium. Rund 600.000 Liter Sole rieselt über den Schwarzdorn und Aerosole zerstäuben in der Luft. Atemübungen sind direkt am Gradierwerk besonders förderlich für die Atemwege und sekundär auch für die Haut.

Dazwischen findest du Lieblingsplätze, wie das Salinen Café für feinen Kaffee, Süßes und Herzhaftes in entspannter, gemütlicher Atmosphäre.

Salinen Café Bad Salzuflen
Salinen Café am Kurpark Bad Salzuflen

Das Vitalzentrum Bad Salzuflen bietet neben Präventions- und Gesundheitskursen, wie Yoga, Fitness oder Atemgymnastik, auch Aqua-Kurse im wohltuenden Sole-Thermalwasser an. Während meiner Workation in Bad Salzuflen nutzte ich die Gunst der Stunde und nahm am Aqua-Powerkurs „Bauch, Beine, Po“ teil. Wohltuend war die Aquastunde im Kreise der Teilnehmer*innen unter der qualifizierten Anleitung von der Kursleiterin Heike Reipke. Sobald ich an die Aquastunde denke, beginne ich zu lächeln. „Und das Lächeln nicht vergessen,“ war eine der regelmäßigen Ansagen von Heike während der Kursstunde. Lächeln ist wohltuend, entspannt das Gesicht. Wir sollten im Alltag viel öfters lächeln, denn dann können wir keine finsteren Gedanken denken :)

Aqua-Power-Kurs "Bauch, Beine, Po" im Sole-Thermalwasser
beim Aqua-Power-Kurs „Bauch, Beine, Po“ im Sole-Thermalwasser

Neben dem Heilmittel Sole erhielt das Staatsbad Salzuflen im Jahr 2013 die Anerkennung zum Kneipp-Kurort.

Zu den 5 Gesundheitssäulen nach den Lehren von Sebastian Kneipp gehören:

  • gesunde Ernährung,
  • Einnahme oder Anwendung von Naturheilkräutern,
  • Hydrotherapie mit Wasseranwendungen,
  • Entspannung zur inneren Ordnung,
  • sowie Bewegung.
Kneipp Tretbecken in Bad Salzuflen
Kneipp Tretbecken in Bad Salzuflen

Im Kurpark finden in den Sommermonaten regelmäßig Aktivprogramme, wie „Kneippen, und was du dazu wissen solltest“, oder Yoga, Atemgymnastik, etc. statt. Gäste mit der SalzuflenCard können daran kostenfrei teilnehmen (andernfalls entsteht ein geringer Aufpreis).

Nach den Lehren von Kneipp achte ich darauf, dass alle fünf Bereiche im Einklang mit meinem Tages- und Nachtrhythmus sind. Beginnend bei pflanzenbasierter, regionaler und gesunder Ernährung im Alltag, wende ich Tees und Naturheilkräuter nach Bedarf an.

Leitungswasser ist mein Tischgetränk im Homeoffice und auf Radtouren. Natürlich steht die Tasse Kaffee auch neben dem Laptop. Kaffee ist schließlich auch ein gesundes Getränk, in Maßen getrunken :)

An Entspannungspausen und Bewegung mangelte es mir während der Workation nicht.

Dafür bietet das Staatsbad Salzuflen ein wahres Wander- und Fahrradparadies.

Das Wanderwegenetz in und um Bad Salzuflen ist breitgefächert und bietet vom Fernwanderweg, über lokale Wandertouren bis Rundwanderwege für jeden Geschmack und je nach Kondition eine hohe qualitative Wegedichte.

Ich stelle dir eine Auswahl und Kurzinfos zu Rad- und Wandertouren vor. Die ausführlichen Tourenbeschreibungen mit zahlreichen Fotos verlinke ich dir in Kürze hier. Einige der Touren zeichnete ich mit der Komoot App auf. Diese verlinke ich dir bei den jeweiligen Touren.

Gut Hovedissen Leopoldshöhe
auf der Rübenroute unterwegs, am Gut Hovedissen nahe Leopoldshöhe

Radfahren in Bad Salzuflen

Alle hier erwähnten Fahrradtouren starten und enden in Bad Salzuflen. Übrigens kannst du die hier beschriebenen Radtouren in jede Richtung fahren. Mit Hilfe einer GPS-basierten App – wie zum Beispiel Komoot – findet man die Touren am Display und kann danach fahren.

Sole-Radweg südlicher Rundkurs

Auf den Sole-Rundweg freute ich mich besonders. Im Lipper- und Wittekindsland verlaufen unterirdisch die Soleströme und diesen wollte ich anhand des Sole-Rundweges einmal folgen.

Dabei kam ich durch das wellige Land zu Naturschutzgebieten, wie dem Kleinen und Großen Selberg. Entdeckte die Bauernbäder Bad Senkelteich und Bad Seebruch am Fluss Linnenbeeke.

Bei Vlotho lag linkerhand das Naturschutzgebiet Paterteich und den „mein WeserMoment“ bei Vlotho vergesse ich nie mehr. Pause machte ich direkt an der Weser am Naturschutzgebiet Vlothoer Weserwiesen.

Kurz vor Bad Salzuflen durchradelte ich noch einmal ein Naturschutzgebiet, das Salze- und Glimketal.

Auf 36 km, mit meinem Abstecher zur Weser auf 47 km (Tour bei Komoot), radelte ich mal auf und ab, entlang sattgrüner Blumenwiesen, Felder und schattiger Wälder.

Weser, Weserbrücke, Weserradweg
an der Weserbrücke, links liegt die Stadt Vlotho, rechts die Stadt Uffeln, und im weiteren Verlauf kommt der Große Weserbogen, Porta Westfalica und Minden
Weserradweg Mural StreetArt
am Weserradweg entdeckte ich bei Vlotho dieses faszinierende Mural | StreetArt

Rübenroute

Auf der 40 km langen Rübenroute entdeckst du das fruchtbare Lipperland aus der Perspektive der Zuckerrübe, natürlich auch andere Gemüse- und Obstsorten. Je nach Jahreszeit blinzeln rotbackige Äpfel von den Bäumen, gucken Sonnenblumenköpfe zu dir am Radweg oder liegen orangefarbene, pralle Kürbisse auf goldgelbem Stroh am Feld.

Unterwegs lohnen Pausen zur Besichtigung am Umweltzentrum der Heerser Mühle nahe Schötmar-Salzuflen, am Landschaftsgarten von Schloss Iggenhausen, die Innenstädte von Lage und Leopoldshöhe oder lippische Gutshöfe wie Gut Hovedissen nahe Leopoldshöhe.

Auf der Rübenroute (oder der „Tour der 12 Orte – 1 Radweg“, westlicher Teil) bietet sich ein Abstecher in den Bexter Wald zum Vogellehrpfad an.

Zu meiner Tour „Rübenroute“ bei Komoot.

Heerser Mühle Mühlencafe
Mühlencafé an der Heerser Mühle

Wald- und Wiesenroute

Ob zu Fuß auf dem abwechslungsreichen Wanderweg zwischen Bad Salzuflen – Herford – Bad Salzuflen, oder mit dem Fahrrad auf der 24 km langen Wald- und Wiesenroute, unterwegs sammeln Outdoor-Enthusiast*innen unvergessliche Naturerlebnisse in schattigen Wäldern, an den Wallanlagen an Werre, Aa und Stadtgraben in Herford oder im Salzufler Stadtforst.

Ziegelroute

Wie der Name der Route verrät, handelt das Thema von langen Ziegelschornsteinen, Brennöfen, Lehm und einem wichtigen Handwerksberuf, der Ziegler*innen. Ohne Ziegel, kein Haus und kein Dach.

Einen Stopp sollte man bei dieser 24 km langen Tour in jedem Fall am LWL-Ziegeleimuseum in Lage einplanen. Dort erfährst du alle Informationen aus erster Hand und kannst mit deinen Händen einen richtigen Ziegel herstellen. Bekannt war die Region um Bad Salzuflen natürlich durch die Ziegelherstellung und die Salzsiederei. Wie ich dir schon oben erzählte, nahm man 1802 die Paulinenquelle in der heutigen Innenstadt in Betrieb.

Zeugnisse der Industriekultur findest du auf vielen Radtouren. Besonders fielen mir nach meinem Besuch im LWL-Ziegelmuseum die zahlreichen, langen Ziegelschornsteine auf. Viele sind eventuell gar nicht mehr als Brennofen in Betrieb und dennoch ragen sie in den Abendhimmel hinein.

Außenterrasse am LWL Ziegelmuseum in Lage
Außenterrasse am LWL Ziegelmuseum in Lage
Schloss Stietencron in Schötmar
Schloss Stietencron in Schötmar

Liegende Acht Großgemeinde Bad Salzuflen


Westlicher Rundweg der liegenden Acht

Mit 25 km Länge tourte ich durch den westlichen Teil mit tollen Ausblicken auf „meine“ Werre, der Fluss, der mich während der Workation noch oft begleitete. Mein Abstecher in den Bexter Wald zum Vogellehrpfad war mein Highlight der Tour und empfehle ich jeder Pedalritterin weiter (selbstverständlich auch den männlichen Radfahrenden und allen divers lebenden Menschen).

Magst du den rollenden Rädern von Sonnenfernweh einmal über die Schulter schauen? Du findest die Tour hier.

Bexter Wald Vogellehrpfad
Wandern und Radfahren im Bexter Wald am Vogellehrpfad


Östlicher Rundweg der liegenden Acht

Mein Favorit war der 27 km lange östliche Teil der „Liegenden Acht“, den ich um einige Kilometer erweiterte. Der Grund war die vielfältige Landschaft, der Adrenalinkick über die Serpentinen zum Hollenstein, die Belohnung durch die grandiose Aussicht und das entspannte Ausrollen über die Dörfer Wüsten, Waldemeine und das erfrischende Salzetal in der Abendstimmung.

Mein Tipp: Unbedingt den Abstecher in das LWL-Ziegelmuseum bei Lage machen. Viele Hintergrundinfos erhältst du, kannst einen eigenen Ziegel herstellen und auf der Außenterrasse dich bei leckerem Kuchen und Kaffee verwöhnen lassen.

Auch sehenswert ist die Platanenallee, unweit der Ostwestfalenstraße zwischen Grastrup-Hölsen und Retzen.

Mein „Auf und Ab“ und die schweißtreibende Tour über Serpentinen zum Hollenstein findest du bei Komoot.

Blick vom Hollenstein auf die Hermannshöhen in der Ferne und die Großgemeinde Bad Salzuflen
Aussicht am Hollenstein auf Hermannshöhen und Großgemeinde Bad Salzuflen
Platanenallee Großgemeinde Bad Salzuflen
Platanenallee in der Großgemeinde Bad Salzuflen (Radtour östlicher Teil Liegende Acht)

Wandern in Bad Salzuflen

VitalWanderWelt Salzetal

Die Vitalwanderwege sind von klugen Köpfen entwickelt worden, mit dem Ziel, Menschen, die Lust haben auf Abnehmen, die Freude an Bewegung schenken und über Wandertafeln zu Ernährungs- und Atemtipps zu informieren. Ein Team aus Medizinern, Sport- und Ernährungswisschenschaftler*innen, sowie Physiotherapeut*innen haben an den Wegen mitgewirkt und dadurch Abnehmprogramme geschaffen, die Lust auf Neues wecken und Mut machen.

Der 5 km lange Wanderweg Salzetal aus der Reihe „VitalWanderWelt“ verführt auf ebenen Wegen zum Schlendern auf beiden Seiten des Salzetales. Park- und Wanderbänke laden zum gemütlichen Verweilen ein und zum Beobachten der Wildtiere am Gehege.

Leopoldsprudel Kurpark Bad Salzuflen
Leopoldsprudel im Kurpark Bad Salzuflen

VitalWanderWelt Obernberg

Für sportliche Menschen und jene, die mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren möchten, ist der 7,7 km lange Rundwanderweg der VitalWanderWelt ein Highlight. Der Weg verzaubert alleine durch den märchenhaften Wald entlang dem Golfplatz bis zur Anhöhe am Obernberg. Und entzückt auf der Rückstrecke durch den weitläufigen Landschaftsgarten, am Bienenlehrpfad oder an den Vogelvolieren.

Mehr von diesen Wandererlebnisse findest du auf meinen „Sonnenfernweh-Spuren“ bei Komoot.

Wandern Stadtwald Salzuflen
am VitalWanderWeg, am Karl-Bachler-Weg und Wanderweg 4 unterwegs im Stadtwald Salzuflen

Wanderweg 1

Der Wanderweg führt auf 13 Kilometern östlich vom Salzetal über den Salzufler Stadtwald, dem Vierenberg mit fantastischen Ausblicken am Hühnerwiem, am Hollenstein, nahe dem Karl-Bachler-Stein bis zu den Ausläufern am Asenberg.

Hühnerwiem
am Hühnerwiem – ein Gedenkstein, der von Karl Bachler initiiert wurde

Wanderweg 2

Auf den Spuren der alten Landwehr entführt dieser Wanderweg den Wandernden in mystischen Naturwald, zu Waldteichen und Grenzsteinen. Der Rundparcour verläuft auf sportlichen 9 km um den Stuckenberg und lässt sich mit dem vielfältigen Wander- und Radwegenetz auch gut verlängern. Verkürzen geht natürlich auch 😊
Am Stuckenberg verläuft seit Kurzem auch der Stuckenpfad mit liebevoll bemalten Wanderschildern. Diese, und den monströsen Aquädukt, über den die Autobahn 2 verläuft, siehst du bebildert auf meiner aufgezeichneten Tour bei Komoot.

 

Wanderweg 4

An rund 10 km wandern wir entlang der lippischen Grenze zu Preußen und kommen an historischen Orten, wie dem ehemaligen Adelstift St. Marien in Herford vorbei. An Naturerlebnissen mangelt es auf dieser Hikingtour keinesfalls. Du hörst sicher den einen oder anderen Abschlag vom angrenzenden Golfplatz oder tauchst in das urige Schwaghofbachtal ein.

Wanderweg 6

Der Rundweg Nr. 6 bringt dich auf 9 km durch Naturhighlights, wie dem wildromantischen Finnebachtal, über den gut begehbaren Obernberg und durch schattigen Mischwald. Du entdeckst ein sehenswertes Aquädukt. Die heutige Autobahnbrücke der A2 quert den Wanderweg und du kannst das aus rotem Eifelsandstein gebaute Meisterwerk von unten bewundern und sehr gut fotografieren.

Übrigens, über 70 Fotos von meiner Workation findest du in der Highlight-Story von @staatsbadsalzuflen. Schau dort gerne mal hinein, da findest du Rätsel und die monströse Autobahnbrücke von unten.

Hansaweg Etappe Bad Salzuflen nach Herford

Wer einmal in Bad Salzuflen für ein paar Tage verweilt, muss nicht lange überlegen, sondern schnürt seine Wanderschuhe an und wandert mit einer Brotzeit im Rucksack einfach mal los. Diese 11 km auf dem Hansaweg bis nach Herford bieten unterwegs aussichtsreiche Stellen, um die Region auf zwei Füßen bei einer Wandertour besser kennenzulernen. Vom Bismarckturm, dem gesunden Waldklima im Salzufler Stadtforst, bis zur lieblich fliessenden Werre kurz vor Herford, lohnen unterwegs neben dem Marta Museum auch hübsche Geschäfte und leckere Gastronomie für einen spontanen Bummel durch Herfords Innenstadt.

Salzufler Stadtforst, Schutzhütte, Wandern
Wanderung durch den Salzufler Stadtforst, eine Schutzhütte am Wegesrand

Hansaweg Etappe Bad Salzuflen nach Lemgo

Der Hansaweg entführt uns auf gut 15 km zur entgegengesetztem Richtung der ersten Etappe. Dieses Mal geht es in die Hansestadt Lemgo mit dem Hexenbürgermeisterhaus, dem Junkerhaus oder dem quirligen Leben in der fahrradfreundlichen Innenstadt. Unterwegs laden einsame Wander- und Waldwege zum entspannten Wandern und Dahinträumen ein. Ja, ich vergesse beim Wandern und Radfahren oft die Zeit und Umgebung, und träume mich in kürzlich stattgefundene Gespräche oder faszinierende Naturwelten, die in meinem Kopf stattfinden. Nichtsdestotrotz atmet mein Körper die wohltuende Waldluft und genießt den Lufthauch über das Haar.

Lemgo, St. Nicolaikirche, Rathaus
Rathaus und St. Nicolai-Kirche in Lemgo

Mit dem Fahrrad fuhr ich von Bad Salzuflen über den Karl-Bachler-Weg bis Hollenstein und über den Römerweg nach Lemgo. Zurück durch Dörfer und beschauliche Landschaften. Hier findest du die Tour bei Komoot.

Karl-Bachler-Weg

Auf einer liegenden Acht folgt der Karl-Bachler-Weg zu beiden Ausläufern rechts und links der Salze. Das Wanderwegezeichen mit zwei Wanderschuhen auf schwarzem Hintergrund weist den Weg über den Ausläufer des Obernberges und über einen Rundkurs am Vieren- und Asenberg. Ausblicke par excellence beflügeln jedes Wanderherz auf den 16 Kilometern.

goldgelbe Getreidefelder, Weserbergland, Wiehengebirge
goldgelbe Getreidefelder nahe dem Hühnerwiem, Ausblicke über Wüsten in die Ferne zum Wiehengebirge und Weserbergland

Abwechslungsreicher Wanderweg Bad Salzuflen nach Herford und zurück

Der 15,2 km lange Rundwanderweg verbindet die beiden Kleinstädte Bad Salzuflen und Herford. Diese Tour ist etwas für Entdecker, Genießer und Naturfreunde mit guter Kondition. Besonders durch die zahlreichen Einkehrmöglichkeiten unterwegs versüßt die Region den Wanderfreund von kulinarischer und naturfreundlicher Seite.

Radweg an der Werre Bad Salzuflen nach Werre
Radweg an der Werre von Bad Salzuflen nach Herford

Barrierearmer Wanderweg

Mit dem barrierearmen Wanderweg ermöglicht man Menschen mit Geh- und Sehbeeinträchtigungen ein Naturerlebnis, das teils unter Menschen oder für sich in der Natur erlebt werden kann. Neben dem erfrischenden Kurparksee, unter schattigen Bäumen oder an buntblühenden Blumenbeeten können Menschen in Rollstühlen auch teils ohne zusätzliche Personen die Spazierwege für sich entdecken. Der barrierearme Rundwanderweg von 3,2 km ist in drei Einzelstrecken variabel unterteilbar, von 750 m bis 1350 m, und weist keine bis kaum Steigungen aus.

Kurparksee Bad Salzuflen
Kurparksee Bad Salzuflen im Staatsbad Salzuflen

Übernachten in Bad Salzuflen

Während meiner Workation wohnte ich in der allergikerfreundlichen Ferienwohnung „Katzenturm“ der „Altstadtliebe Bad Salzuflen“. Der Kontakt mit der Vermieterin Meike Höner war sehr freundlich und unkompliziert. Antworten kamen auf meine Fragen sehr rasch, spätestens innerhalb 24 Stunden, auch am Wochenende. Die sehr saubere Ferienwohnung „Katzenturm“ teilt sich auf zwei Ebenen auf, verbunden über eine Holztreppe. Der Schlafbereich mit einem 1,20 m breiten Bett lag auf der erhöhten Etage. Direkt beim Eingang fand ich eine Kochnische und einen Essbereich vor. Mit Induktionsplatte, Mikrowelle, kleinem Backofen und Spülmaschine, Toaster, Kaffeemaschine, Wasserkocher, war für meinen Aufenthalt alles bestens vorhanden. Entspannung zwischen den Touren fand ich im Wohnbereich. Damit ich frisch, wie aus dem Ei gepellt, aussah, sorgte dafür das helle, saubere Bad mit Dusche/WC.

Ferienwohnung Bad Salzuflen Altstadtliebe
Ferienwohnungen „Altstadtliebe“ in Bad Salzuflen
Kochnische Wohnen Altstadtliebe
Kochnische mit Induktionsplatte, Mikrowelle, Backofen, Spülmaschine, Kühlschrank, …
Ferienwohnung Bad Salzuflen
Ferienwohnung Katzenturm in der Altstadtliebe – auf zwei Etagen aufgeteilte, gemütliche Ferienwohnung mit Schlafbereich im oberen Bereich, im Bild der Wohnbereich und Dusche/WC – rechts geht es in die Kochnische und zum Essbereich

Auf der Website der Altstadtliebe kannst du dich zu allen Informationen rund um deinen Aufenthalt in Bad Salzuflen informieren.

Darüber hinaus findest du in Bad Salzuflen ein breites Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten, wie Hotels, Ferienwohnungen oder dem Campingplatz an der VitaSol Therme. Alles zu deiner Wohlfühl- und Lieblingsübernachtung in Bad Salzuflen findest du hier.

Mein Fazit zu Radfahren und Wandern in Bad Salzuflen

Bad Salzuflen empfängt den Gast in einem atmungs- und allergikerfreundlichen Klima an den drei mondänen Gradierwerken. Von einer blumengesäumten Fußgängerzone mit Bistros, Cafés und Verweilorten an der Salze, über einen naturnahen Stadtwald und Stadtforst, ziehen die Gradierwerke, der Kurpark und Landschaftsgarten den Urlaubsgast und Einheimischen täglich aufs Neue in einen Bann, der zum Wiederkommen einlädt.

Die Infrastruktur an den Rad- und Wanderwegen ist sehr gut beschildert. Einzig der östliche Teil der „Liegenden Acht“ | 12 Orte, 1 Radweg, könnte aus meiner Sicht für Menschen, die zum ersten Mal die Region befahren, mit Radwegzeichen besser ausgeschildert werden. Alternativ ist die Nutzung eines GPS-fähigen Gerätes am Lenker notwendig. Ansonsten verlaufen die Radtouren überwiegend auf verkehrsarmen Straßen, sind größtenteils asphaltiert oder eine Nutzung auf Radwegen ist möglich.

Sonnenfernweh-Momente und -orte fand ich viele in Bad Salzuflen, an die ich gerne zurückkehre und mich erinnere.

drei ErlebnisGradierwerke im Staatsbad Salzuflen
drei Gradierwerke in Bad Salzuflen

Linktipps und mehr über Bad Salzuflen

-> Digitales Wohlfühl-Bad Salzuflen mit Sole & Kneipp

-> Wohlfühlen in Salzufler Parkwelten

-> zum Vitalzentrum Bad Salzuflen

-> Stadtführung durch Bad Salzuflen

-> VitaSol Therme – eintauchen und genießen

 

*Quelle: bgr.bund.de (Studie zur Salzgewinnung aus dem Jahr 2016)

Als Journalistin berichte ich von Radtouren aus Deutschland. Nachhaltig, klima- und umweltfreundlich unterwegs. Berichte von spannenden Erlebnissen an Flüssen, Erfahrungen aus der Deutschlandradtour und zahlreiche Landschafts- und Makrofotografien siehst du im Fahrradblog Sonnenfernweh. Du erfährst zu Hintergründen von fahrradfreundlichen Kommunen und kannst virtuell mitradeln. Steig auf und sei dabei :)
Beitrag erstellt 296

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.