Worüber ich gerne schreibe:

Themen: Reisen in Deutschland, Schweiz, Südtirol, Spanien, Städtereisen (wie Zürich, Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, etc.), E-Bike, Wanderungen, Fotografie

Produkte: Sinnvolle und für mich themenrelevante Ratgeber, Fachbücher, E-Bikes, Wohnmobile, Outdoor-/Wander-Equipment, Technische Ausrüstung (z. B. Laptops, Tablets, Smartphones, Fotokameras / Fotozubehör, etc.)

Was ich mache und wofür mein Herz schlägt: „Wer schreibt hier eigentlich“?

Welchen Nutzen erhält der projektbezogene Kooperationspartner dieser Blogger-Relation?

Aktive und regelmäßige Content-Befüllung der Social-Media Präsenzen mit Berichterstattung auf dem Blog Sonnenfernweh (verteilt über XING, LinkedIn, Facebook Seiten und Profil, Instagram, Twitter, G+, etc. jeweils mit mehreren Accounts).

Seit 2011 wird der Blog Sonnenfernweh regelmäßig mit interessanten Themen und Inhalten bestückt.

Suchmaschinenoptimierte und mobil-lesbare Beiträge sollen auf den vorderen Plätzen gefunden, doch auch authentisch und für die Zielgruppe geschrieben werden. Anders verhält es sich mit Anzeigen in Tageszeitungen, welche meist hochpreisig, weder langfristig und nur für einen Tag dem Leser angezeigt werden.

Bei Interesse bitte eine E-Mail an info@kerstin-paar.de – ich antworte umgehend.

Die Leserschaft meines Blogs liegt im Alterssegment zwischen 35 – 58 Jahre. Eine Kennzeichnung von gesponserten Beiträgen, Produktbewertungen, Rezensionen, Affiliate-Links, etc., erfolgt gemäß dem Blogger-Codex.

In jeder Produktbewertung oder einem Blogbeitrag spiegelt sich meine Erfahrung und Wahrnehmung wider. Daher schreibe ich authentisch und wähle gut für mich das Reiseziel, das Produkt oder eine mögliche Verlinkung aus.

Worüber ich aktuell sehr gerne schreiben will:

Ich suche Sponsoren für Übernachtungsmöglichkeiten (einfach sauber ausgestattet, mit WLAN) und einem langstreckentauglichen E-Bike für eine Fahrt quer durch Deutschland in die Schweiz und bis Südtirol. Alternativ träume ich schon lange mit einem Auto durch das spanische Festland zu fahren und noch einmal Granada, Sevilla, Nerja und weitere „weiße Dörfer“ entlang der Küste zu besuchen, mit Fähr-Übersetzung auf La Gomera oder La Palma. Die eben genannten Stationen kenne ich aus privaten und beruflichen Reisen aus meiner Zeit als Reiseverkehrskauffrau sehr gut. Auch alle Inseln der Balearen, der Kanaren und Madeira.

Du kennst einen Ansprechpartner von Reiseveranstaltern (wie TUI, Ameropa oder DERTOUR, etc.), E-Bike-Hersteller oder Hostel-Betreiber, die Freude und die gemeinsame Zusammenarbeit für ein Projekt mit mir schätzen? Meine bevorzugte Reisevariante ist eine umweltverträgliche, wie mit E-Bike, Bahn oder kurze Strecken mit einem E-Auto. Du hast eine Unterkunft oder Fortbewegungsmittel für die genannten Reisen? Mail mich gerne an.

Du hast Lust auf eine eigene Website und einer höheren Sichtbarkeit in Sozialen Netzwerken? Nutze ein kostenfreies Erstgespräch zur Sondierung und zum Kennenlernen.