Comics vom Nasenmännchen heitern auf, selbst in schwierigen Zeiten

Eines Tages begann das Lebensbuch von Sabine Dinkel ein neues Kapitel aufzuschlagen. Wegen einer Arschbombe, der Schnieptröte (so nennt die Autorin die Eierstockkrebs-Erkrankung). Das Comic-Tagebuch „Meine Arschbombe in die Untiefen des Lebens“ war geboren … Während der Anfangsphase der Erkrankung brachte sie ihr Buch im humbold-Verlag „Krebs ist, wenn man trotzdem lacht“ ins Licht des Buchhimmels. […]

Die Stärken der introvertierten Menschen

Im Jahr 2010 begegneten mir über Twitter zum ersten Mal die Themen Introvertiertheit und Extrovertiertheit. Dr. Sylvia Löhken ist introvertierte Speakerin, Referentin, Coach und Deutschlands erste Expertin auf diesem Gebiet. Zuerst las ich von ihren Blogbeiträgen, hörte ihre Vorträge und Videos, nahm die erleichternde Information für mich auf, dass ich „nicht verkehrt“ bin, sondern eben […]

Klar und empathisch mit Körper und Sprache kommunizieren

Eins von vielen unvergesslichen und schönen Erlebnissen im Online-Business ist, sich im Real Life persönlich zu begegnen, gemeinsam zu lachen und sich in die Augen zu sehen. So geschah es wieder einmal. Nach der erfolgreichen und sehr angenehmen Zusammenarbeit mit Renata B. Vogelsang und ihrem Online-Kongress, Kommunikation im Fluss – in Partnerschaft und Familie“, lud […]

Tipps für Hochsensible: Sabine Dinkel „Hochsensibel durch den Tag“

Viel zu schade, wenn nur 15 – 20 % der Hochsensiblen das Buch von Sabine Dinkel, „Hochsensibel durch den Tag“, lesen würden. Es steckt im wahrsten Sinne des Wortes „Mehr“ für all Jene drin, die an Tipps und Hilfestellungen für Small-Talk, Büroorganisation, Home-Office-Lösungen, Zwischenmenschlichem und alltagsgeprüften Hinweisen interessiert sind. Natürlich auch für die nicht-so-stark-hochsensiblen Menschen […]

Ein Abendspaziergang entlang der Pappeln

Spätabends umhüllt ein zarter Nebelhauch den Halbmond. Er ist unvollendet auf dem Weg seines Wachstums. Doch was heißt hier unvollendet? Wird er jemals vollendet und perfekt sein? Vielleicht für einen Moment. Einen Tag und eine Nacht. Dann heißt es Abschied nehmen vom Vollmondig-Sein und dem Weg folgen bis in den Zustand des Neumondes. Mein Weg […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.