Zeitreise: 700 Jahre Lebenskultur im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim

[Reisebericht ohne Auftrag] Das Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim zeigt, wie das ländliche Leben in Franken früher einmal war. Doch dieses Statement kann ich nicht alleine stehen lassen. Denn hinter einem der größten Freilandmuseum Deutschland steckt große Leidenschaft, Erfahrung mit Museumspädagogik und die Liebe zur Geschichte. Die Darstellung der Häuser und Baugruppen beginnt in der Zeit […]

21-Heidedörfer-Tour durch die Samtgemeinde Amelinghausen

Am ersten Augustsonntag kam der Gedanke während der Betreuung der Facebook-Seite „Dein Amelinghausen – 21 Heidedörfer“, wie sieht es mit Fotos und Texten der weniger „bekannten“ und kaum erwähnten Heidedörfer aus, wie Glüsingen, Tellmer oder Ehlbeck. Dabei entstand die Idee, auf einer 21-Heidedörfer-Tour einmal alle Dörfer der Samtgemeinde Amelinghausen zu besuchen. Du liest hier möglicherweise […]

Heideblüten-Tour: 7 Heideflächen um Amelinghausen

Die Samtgemeinde Amelinghausen liegt rund 20 km südlich von Lüneburg. Die sieben Heideflächen der Urlaubsregion besuchen Urlauber und Tagestouristen besonders gerne zur Heideblüte mit Rad, zu Fuß oder mit Pferdekutsche. Mit Rad alle Heideflächen rund um Amelinghausen besuchen Die Radtour von 46 km führte an allen sieben Heideflächen der Samtgemeinde Amelinghausen vorbei und zeigt den […]

Liebliches Taubertal: An der Tauber Slow Food genießen und tierisch viel erleben

[Presse- und Recherchereise auf Honorarbasis] Viele Nationen lieben das Rad- und Wanderreiseziel „Liebliches Taubertal“ entlang der bayerischen und baden-württembergischen Regionen Rothenburg ob der Tauber, Weikersheim oder Creglingen. Die Quelle der Tauber liegt in Baden-Württemberg bei Weikersholz. Im weiteren Verlauf fließt die Tauber kurz danach ins bayerische Mittelfranken. Nach Rothenburg ob der Tauber ist der liebliche […]

Ein Sommertag in der Lüneburger Heide

Vom Radlspaß in der Lüneburger Heide, einem Marktbesuch in Lüneburg, vom Beach in Oldendorf und dem Bogenschießen beim Schützenfest Oldendorf Luhe e. V. Mit E-Bike zum Oldendorfer Beach Nachdem einige Tage im Home-Office hinter mir lagen und jeder Tag gefühlt über 30° Grad mich abends erschöpft und nicht mehr fahrradlustig stimmten, startete ich den Samstagmorgen […]

Löwenstadt Braunschweig und Fluss Oker lehrten mich zweimal …

Braunschweig lehrte mich zweimal, nicht an die Zukunft zu denken, auch wenn ich in so großer Vorfreude auf die kommenden Tage war: auf Würzburg, Sommerhausen, Uffenheim und Gollachtal. Ich verpasse den Augenblick und die gerade vor meiner Nase liegenden Schönheiten, wenn Gedanken in die Zukunft spazierengehen. Vor und nach Wolfenbüttel lief alles anders Ich berichtete […]

Tag des offenen Hofes – Hörpel | Lüneburger Heide

Der „Tag des offenen Hofes“ dient Landwirten die Bevölkerung zu informieren und sorgt für Transparenz. Hof Hankemeyer aus Hörpel öffnete sonntags die Türen am dritten Juniwochenende und Interessierte strömten durch die offenen Kuhställe. Kinder erfreuten sich am Ponyreiten, Groß und Klein bestaunten Traktoren, landwirtschaftliche Geräte und betraten interessiert das Innere eines Tiertransporters. E-Bike-Tour zum „Tag des offenen […]

Drei Ziegen, zwei Husumer Protestschweine und F.R.A.N.Z.

Anfang Juni horchte ich beim Lesen des Facebook-Beitrages auf, „Drei Thüringer Waldziegen sind neue Mitbewohner am Hof Hartmann in Rettmer“. Drei Namen suchte man. Schnell schrieben Fans Vorschläge. Haben die Namen Emma, Lotta und Leni die meisten Likes erhalten? Lange wollte ich nicht warten, ein Besuch des Hofes war längst überfällig, so nutzte ich nach […]

Die Lessingstadt Wolfenbüttel lehrte mich eine Weisheit

Gotthold Ephraim Lessing (1829 – 1781) wußte es, was es mit dem Wörtchen „aber“ auf sich hat, denn er meinte dazu, „Still mit dem Aber! Die Aber kosten Überlegung“. Für mich gab es in meiner Entscheidung, in der Lessingstadt Wolfenbüttel während meiner E-Bike-Tour durch Deutschland zu übernachten, nie ein Wörtchen „aber“ oder einen Widerstand. Im […]

Vor Celle bis nach Peine

Vom Frühstückstisch beobachtete ich die Sonnenstrahlen, die schon munter mit dem feinen Kaffeeduft um die Wette tanzten. Die erste lange Nacht der Tour lag hinter mir. So wohlig ausgeruht und mit Kaffee versorgt, ging es ab 8 Uhr mit meinem E-Bike weiter. Erstes Etappenziel, das 13 km entfernt liegende Celle und bis abends wollte ich […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.