Kulturgut Schützenverein – sportlich unterwegs in der Samtgemeinde Amelinghausen

Der Schießsport in Schützenvereinen geht auf eine lange Tradition zurück. Kaum wegzudenken ist in Heidedörfern die Verbundenheit. Es geht um Sport, um Wettkämpfe, aber vielmehr um das gemeinsame Zusammensein. Mit Leidenschaft pflegt man Freundschaften. Spricht über Alltagssorgen. Lächelt sich an und jubelt über erzielte Siege. Dazu gehört sportliche Ehre und Kameradschaft. Wenn man selbst wegen […]

Umsteiger gesucht im Landkreis Lüneburg

Im Januar 2019 recherchierte ich auf der Website des Landkreises Lüneburg. Während dem entdeckte ich den Beitrag zu den „Umsteigern des Jahres 2018“. Interessiert an dem Thema nahm ich mit der Presseabteilung des Landkreises Lüneburg Kontakt auf. Nur wenige Zeit später kam die Nachricht, dass für das Jahr 2019 die Aktion wieder startet und man […]

Backen für die Bienen

Kinder und Jugendliche streiken freitags deutschlandweit an vielen Schulen für den Klimaschutz. In der Hansestadt Lüneburg helfen Schüler*innen mit einem Kuchenverkauf dem Salzhauser Imker. Direkte Hilfe von Jedermann für den Imker: Einkauf Honig im Hofladen bei Gödenstorf Schulklasse backt für Bienen In Oldendorf/Luhe und in Lüneburger Küchen rühren Mädchen und Jungen Teig. Verzieren ihre Kunstwerke […]

Lüneburgs Klimasparbuch – Genau mein Grün

„Genau mein Ding, genau mein Grün“, das war mein erster Gedanke, als ich über die Facebook-Seite der Hansestadt Lüneburg die Info las, dass das erste Klimasparbuch 2019/20 der Hansestadt Lüneburg und Landkreis Lüneburg zur Abholung bereitliegt (für Neubürger auch in allen anderen Einwohnermeldestellen im Landkreis erhältlich). Klimaschutz einfach gemacht Die Klimaschutzleitstelle Lüneburg hat großartige Arbeit […]

Kloster Lüne | Lüneburg

In Fußnähe der mittelalterlichen Salzstadt Lüneburg liegt das Kloster Lüne, eines von sechs Klöstern der Lüneburger Heide. Jedes Kloster ist für sich ein Kleinod und lädt zu ruhigen Stunden abseits des Alltages ein. Neben den Führungen im Kloster Lüne finden auch regelmäßig Veranstaltungen statt. Mit dem Fahrrad ist das bekannte Kloster schnell erreicht Gerade mal […]

Lüneburger Heide Tipps

Die Lüneburger Heide Tipps geben Dir einen Überblick, was sehenswert und lohnenswert zu besuchen ist. Aktuell ist diese Tipps-Liste im Aufbau. Mein Schwerpunkt ist, die Hotspots mit dem E-Bike von der Samtgemeinde Amelinghausen anzufahren. Mit Ausnahmen wie die Kunststätte Bossard und der Märchenwanderweg, fuhr ich zu allen Zielen mit Fahrrad oder einem nostalgischen Zug. Ein […]

Nachhaltig leben und fahren mit Car-Sharing Anbietern

[bezahlte Kooperation] Nachhaltig leben kann leicht gelingen, aber manchmal vor größere Herausforderungen stellen. Nutzt der Einkäufer sein Rad oder den öffentlichen Nahverkehr in die naheliegende Umgebung, vermindert er schädliche Abgase und unterstützt die alternativen Wege. Wer nicht jeden Tag ein Auto nutzt, aus wirtschaftlichen, umweltfreundlichen oder finanziellen Gründen, steht bei Abendveranstaltungen vor der Frage, und wie […]

Amelinghausen Heideblütenfest 10.-18. August 2019 | Programm

Amelinghausens größte Veranstaltung ist das Heideblütenfest im August. Das Heideblütenfest Amelinghausen feiert im Jahr 2019 sein Jubiläum! Zum 70. Mal freuen sich Besucher, Bürgerinnen und Bürger mit allen Urlaubern in der Samtgemeinde Amelinghausen auf die Heideblütenfestwoche 2019. Anlässlich der blühenden Heide und der Wahl einer neuen Heidekönigin organisiert der ehrenamtlich engagierte Heideblütenfest Amelinghausen e. V. […]

Drei Ziegen, zwei Husumer Protestschweine und F.R.A.N.Z.

Anfang Juni horchte ich beim Lesen des Facebook-Beitrages auf, „Drei Thüringer Waldziegen sind neue Mitbewohner am Hof Hartmann in Rettmer“. Drei Namen suchte man. Schnell schrieben Fans Vorschläge. Haben die Namen Emma, Lotta und Leni die meisten Likes erhalten? Lange wollte ich nicht warten, ein Besuch des Hofes war längst überfällig, so nutzte ich nach […]

Weihnachten in Lüneburg – das Ende einer Bahnreise von Zürich über Hamburg

Auf der Suche nach Stille, sah ich manch genervtes Gesicht zur kalten Vorweihnachtszeit durch die „Große Bäckerstraße“ in Lüneburg hetzen, hinüber zum Marktplatz. Dort, wo Bude um Bude dem Besucher den Weihnachtszauber verkaufte. Kaffeeduft vermischte sich gekonnt mit Glühwein- und Bratwurstgeruch. Aus den Geschäften jubelte die Weihnachtsmusik mit dem Leierkasten an der Straße zu „Oh, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.