Lüneburgs Klimasparbuch – Genau mein Grün

„Genau mein Ding, genau mein Grün“, das war mein erster Gedanke, als ich über die Facebook-Seite der Hansestadt Lüneburg die Info las, dass das erste Klimasparbuch 2019/20 der Hansestadt Lüneburg und Landkreis Lüneburg zur Abholung bereitliegt (für Neubürger auch in allen anderen Einwohnermeldestellen im Landkreis erhältlich). Klimaschutz einfach gemacht Die Klimaschutzleitstelle Lüneburg hat großartige Arbeit […]

Kloster Lüne | Lüneburg

In Fußnähe der mittelalterlichen Salzstadt Lüneburg liegt das Kloster Lüne, eines von sechs Klöstern der Lüneburger Heide. Jedes Kloster ist für sich ein Kleinod und lädt zu ruhigen Stunden abseits des Alltages ein. Neben den Führungen im Kloster Lüne finden auch regelmäßig Veranstaltungen statt. Mit dem Fahrrad ist das bekannte Kloster schnell erreicht Gerade mal […]

Nachhaltig leben und fahren mit Car-Sharing Anbietern

Nachhaltig leben kann leicht gelingen, aber manchmal vor größere Herausforderungen stellen. Nutzt der Einkäufer sein Rad oder den öffentlichen Nahverkehr in die naheliegende Umgebung, vermindert er schädliche Abgase und unterstützt die alternativen Wege. Wer nicht jeden Tag ein Auto nutzt, aus wirtschaftlichen, umweltfreundlichen oder finanziellen Gründen, steht bei Abendveranstaltungen vor der Frage, und wie kommt man […]

Drei Ziegen, zwei Husumer Protestschweine und F.R.A.N.Z.

Anfang Juni horchte ich beim Lesen des Facebook-Beitrages auf, „Drei Thüringer Waldziegen sind neue Mitbewohner am Hof Hartmann in Rettmer“. Drei Namen suchte man. Schnell schrieben Fans Vorschläge. Haben die Namen Emma, Lotta und Leni die meisten Likes erhalten? Lange wollte ich nicht warten, ein Besuch des Hofes war längst überfällig, so nutzte ich nach […]

Weihnachten in Lüneburg – das Ende einer Bahnreise von Zürich über Hamburg

Auf der Suche nach Stille, sah ich manch genervtes Gesicht zur kalten Vorweihnachtszeit durch die „Große Bäckerstraße“ in Lüneburg hetzen, hinüber zum Marktplatz. Dort, wo Bude um Bude dem Besucher den Weihnachtszauber verkaufte. Kaffeeduft vermischte sich gekonnt mit Glühwein- und Bratwurstgeruch. Aus den Geschäften jubelte die Weihnachtsmusik mit dem Leierkasten an der Straße zu „Oh, […]

Weihnachtsmärkte Lüneburg – Vom Wasserviertel bis Rathaus

Lüneburg lockt zu jeder Jahreszeit zu einem Besuch. In der Vorweihnachtszeit glitzert, strahlt und duftet es in der Weihnachtsstadt Lüneburg verführerisch, dass die Liebe zur historischen Stadt richtig auflodert. Daran beteiligt sind natürlich die kleinen und großen Weihnachtsmärkte oder die romantischen Innenhöfe in festlicher Beleuchtung. Eine besondere Lichterkette ziert entlang der Bäume am Weihnachtsmarkt am […]

Von Cambio Lüneburg zu Frederick & Piggeldi

… und wie die Zwei sich freuten. Das freudige „oink, oink“ war nicht zu überhören :-) Doch nun zum Anfang der Geschichte. Vor einigen Wochen saß ich über der Planung zu einer Reise im Dezember. Mein Lieblingszug mit Heimatbahnhof Lüneburg wurde als Reiseende gebucht. Nachdem leider mein Hostal der ersten Wahl in Lüneburg über die […]

Lüneburg: Wohlfühlzeit im SaLü – Der Salztherme Lüneburg

Das graue und regnerische Wetter in der zweiten Oktoberhälfte lockte zu einem Besuch in der Sauna. Nicht irgendeine stand in den vergangenen Tagen auf dem Programm, sondern das Familien- und Freizeitbad SaLü-Salztherme Lüneburg. Familien, Sportler oder Ruhesuchende genießen das vielfältige Angebot. Für Menschen mit Beschwerden der oberen Atemwege wirkt das Salzwasser der SaLü-Salztherme Lüneburg befreiend […]

Sülfmeistertage in Lüneburg – Blick hinter die Kulissen des Festumzuges

Anlässlich der Sülfmeistertage war es eine schöne Gelegenheit, am Sonntag einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Mit dem kostenfreien Fahrrad-Bus, dem „Heide-Shuttle“, fuhr ich mittags von Amelinghausen nach Lüneburg. Eine landschaftlich reizvolle Strecke, über das Heidedorf Oldendorf/Luhe, an Windrädern bei Südergellersen vorbei, durch Reppenstedt direkt zum ZOB Lüneburg. Von hier hat man ideale Bus- […]

Von Lüneburg nach Amelinghausen wandern

Nach meiner Reise zurück aus Zürich, gab es um Mitternacht keine Busverbindungen und keine weiteren Beförderungsmöglichkeiten nach Amelinghausen. So war es gut, zuvor im Salzquartier Hostel Lüneburg gleich am Bahnhof ein Einzelzimmer zu reservieren. Mein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung verfügte über eine schöne Leselampe, Steckdose für Smartphone am Bett und ein Waschbecken. Viel Stauraum und Kofferablage. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.