Sportstadt Hannover – Sport und Leben im Grünen

Einmal in die Pedale getreten stand ich am Maschpark und sah die Silhouette des Neuen Rathauses vor mir. [Anzeige] Die Radtour durch die grünen Seiten Hannovers setzte ich vom letzten Jahr fort. Ich entdeckte nun vom Fahrradsattel die Ihme, den Stadtteil Linden-Mitte, die Leineufer und umrundete den Maschsee. Er ist nicht der einzige See Hannovers. […]

Senne für alle Sinne – auf Traumtour unterwegs | Hövelhof

Die Sennelandschaft im Teutoburger Wald lädt zu ausgiebigen Wanderungen und Radtouren ein. [Anzeige] Die flache Senne-Region lädt Radfahrer, Wanderer, aber auch Familien mit Kindern ein, die Freizeit in der Natur und den Naturschutzgebieten zu verbringen. Besonders Radfahrer kommen auf den straßenbegleitenden Radwegen oder auf Wirtschaftswegen voll auf ihre Kosten. Wer Berge sucht für Downhill-MTB-Touren, findet […]

Radfahren am Prälatenweg im Teutoburger Wald

Diese Radtour am Prälatenweg inmitten des Teutoburger Waldes und am östlichen Münsterland lädt Radfahrer zum genussvollen Radwandern ein. Auch bei Familien oder sportlich ambitionierten Rennradfahrern ist die Landschaft sowie die liebliche Region beliebt. [Anzeige] Rad- und Wanderregion Herzebrock-Clarholz Auf einem Wanderweg zu trippeln kann mitunter anstrengend sein, nicht jedoch, wenn man auf dem Prälatenweg mit […]

Einbecker Radtour zu Salz und Burgen

Auf einer Radtour durch die Fachwerkstadt Einbeck lernst du eine fahrradfreundliche Kommune kennen, die in puncto Mobilität und Kulinarik hervorsticht. [Anzeige] Über den Lenker siehst du, wo Senf gemahlen, Salz gewonnen, Korn gebrannt oder Bier gebraut wird. Das Handwerk Blaudruck findest du auch in der Bier- und Oldtimerstadt. … und so schöne Häuserfassaden! Fahrradherzen schlagen […]

Radguide Einbeck: Radfahren zu den Hotspots mit allen Tipps

Einbeck ist eine fahrradfreundliche Kommune. Neben Fahrradstraßen, erst kürzlich aufgestellten Hinweisschildern Einbeck nimmt Rücksicht und guter Beschilderung, lädt die Stadt mit der leicht welligen Landschaft zu ausgiebigen Radtouren ein. [Anzeige] Auch Radfernwege, wie der Leine-Heide-Radweg oder der R1, verbinden die „heimliche“ (Fahrrad)-Stadt. Offiziell darf man wohl noch nicht Fahrradstadt schreiben, aber ich rate Urlaubern, mit […]

Ruppiner Seenland – Mit Rad auf Fontanes Spuren

Nach den reizvollen Fahrraderlebnissen an der Elbe lockten die zahlreichen Seen im Land Brandenburg. Das Ruppiner Seenland ist ein Paradies für Wasser- und Fahrradurlauber. Wie in der Prignitz an der Elbe entdeckte ich traumhafte Rastplätze und Fotostopps an den verwunschenen Seen. Die Fahrradtouren plante ich mit dem einfachen Knotenpunktsystem. Dieses lernte ich im niedersächsischen Friesland […]

Radfahren: Griffsicher und geschützt mit Handschuhen

Schmerzen an Händen beim Radfahren kann man bei kalter oder nasser Witterung schnell spüren. Gerade auch bei langen Touren ab 60 bis über 100 km. Und das bei regelmäßigen Fahrten. [Testbericht] Mein Fahrrad ist weiterhin mein Verkehrsmittel der ersten Wahl. Von daher nahm ich die Schmerzen an den Händen zum Anlass, nach geeigneten Handschuhen und […]

Bürgernahe Polizei vor rund 100 Jahren

Aus persönlichen Erfahrungen zur Polizei, dein #FreundundHelfer, wuchs mein Interesse an der Polizeiarbeit. Dank neuer Medien und den Instacops, Polizisten im Netzwerk Instagram, verfolge ich deren Arbeit und Infos. Im August 2020 schrieb ich zu meinen Erfahrung den Beitrag Polizei, dein Freund und Helfer. Zu den Abteilungen der Polizei, ob Einsatz- und Streifendienst (ESD), der […]

Prignitzer (Rad)Geschichten von Lenzen bis Rühstädt

Wie sieht die Lenzerwische im Land Brandenburg aus und was heißt eigentlich „typisch Lenzerwische“? Diese Frage beschäftigte mich vor meiner Reise und ich fand im Radlerparadies Prignitz die Antwort. [Anzeige] Aus zwei vollgepackten Entdeckertagen an der Flusslandschaft Elbe, an der Stepenitz und Stöcknitz zeige ich dir Einblicke zum Nachradeln oder neu kombinieren nach deinen Wünschen. […]

In Rühstädt schlägt das Storchenherz höher

Ertönt Storchengeklapper auf roten Ziegeldächern, tauchen Kindheitserinnerungen an Urlaube im Burgenland auf. Damals erkundeten wir mit Rädern die Seen, streiften durch Steppen- und Schilflandschaften zu Winzerdörfern und guckten hoch zu den Storchennestern. [Anzeige] Brandenburgs Elblandschaft und deren Weite lag vor dem Fahrradlenker. Mal Seen, Flüsse, Alleenstraßen und Feuchtwiesen. An den Elbauen, den sumpfigen Mooren und […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.